Wir suchen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Am Sonntag, dem 01. März 2020, findet die Direktwahl des Bürgermeisters der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) und ggf. am Sonntag, dem 15. März 2020, eine mögliche Stichwahl statt.

Hierfür suchen wir Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die am Wahltag in den Wahlvorständen mitarbeiten, die Wahlhandlung überwachen und anschließend die vorläufigen Ergebnisse in den Wahlbezirken ermitteln.

Die Wahlzeit beginnt morgens um 8.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr. Der Wahlvorstand tritt ca. 30 Minuten vor Beginn zusammen. Während der Wahlzeit können sich die Wahlhelfer in zwei/drei Schichten aufteilen, sodass nicht alle Wahlhelfer den ganzen Tag anwesend sein müssen. Bei der anschließenden Auszählung ab 18.00 Uhr müssen dann alle Wahlhelfer anwesend sein.

Jeder Wahlhelfer im Wahllokal erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25,00 €.

Sie sind in der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) wahlberechtigt und haben Interesse, aktiv an der Durchführung der anstehenden Wahlen mitzuwirken? Dann wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Waldbrunn (Westerwald), Frau Benischke, Tel. (06479) 209-22, Fax (06479) 209-25 oder per E-Mail an waldbrunn@waldbrunn.de

Gerne nehmen wir auch geeignete Vorschläge entgegen.

PDF-Datei zum Download: Wir suchen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer