Stellenausschreibung: Eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin (m/w/d) in Vollzeit Bauhof

Bei der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) ist demnächst die Stelle

eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin (m/w/d) in Vollzeit

im gemeindlichen Bauhof zu besetzen. Zum Aufgabengebiet gehören alle

in einem gemeindlichen Bauhof anfallenden Arbeiten mit dem Schwerpunkt Wasserversorgung.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: 

  • Organisation und Durchführung der Überwachungs-, Wartungs-, und

Unterhaltungsarbeiten im Rahmen der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung

und Wasserspeicherung

  • Überwachung der Trinkwasserqualität
  • Behebung von Störungen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Berufserfahrung im Betrieb und Instandhaltung von Anlagen der Wasserversorgung wäre wünschenswert
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich, Führerschein Klasse C ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Dienst am Wochenende und Feiertagen und zum Winterdienst wird vorausgesetzt
  • Bereitschaft zum Dienst in der Tageseinsatzgruppe der Feuerwehr ist wünschenswert

Die Vergütung erfolgt nach TVöD/VKA.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2020, 12.00 Uhr.

Die Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Hauser Kirchweg 4, 65620 Waldbrunn (Westerwald).

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Kaiser, Tel. 06479/209-18, persönlich zur Verfügung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur dann

erfolgt, sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.