Stellenausschreibung: Einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters (m/w/d) im Ordnungsamt

Bei der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters (m/w/d)

im Ordnungsamt (Vollzeit)

mit einem großen Aufgabenspektrum im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, des Feuerschutzes, des Versicherungswesens, des Jagdrechts, der Verwaltung der Kindertagesstätte Waldbrunn (Westerwald) und vieles mehr zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Kontrolle/Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs, der Straßenreinigung usw.
  • Bearbeitung von Bußgeldangelegenheiten
  • Ausführung der Straßen- und Verkehrsbeschilderung, Schulwegsicherung
  • Straßenbehördliche Aufgaben (Beantragung und Umsetzung von verkehrsbehördlichen Anordnungen; Erteilung von Sondernutzungs-/Ausnahmegenehmigungen)
  • Aufgaben des allgemeinen Feuerschutzes (Ansprechpartner/in für die Wehrführer/innen und Gemeindebrandinspektor/in in Angelegenheiten der Feuerwehr)
  • Verwaltung der fünf Feuerwehrhäuser und Fahrzeuge der Feuerwehren
  • Veranstaltung von Märkten, Kirchweihfesten
  • Versicherungswesen (Vertragsangelegenheiten und Bearbeitung von Schäden)
  • Verwaltung gemeindlicher Jagd-, Fischerei-, Weide- und ähnliche Rechte (u.a. Wildschadensbearbeitung)

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

oder vergleichbare Ausbildung im Verwaltungsbereich

  • Gründliche und vielseitige Fachkenntnisse
  • Fachkenntnisse im Bereich des allgemeinen Feuerschutzes sind von Vorteil
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office und Fachanwendungen)
  • Führerschein Klasse B
  • Durchsetzungsvermögen sowie gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Bereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeit Termine wahrzunehmen
  • Bereitschaft zu Fort – und Weiterbildungen
  • Bereitschaft zum Dienst in der Tageseinsatzgruppe der Feuerwehr ist wünschenswert

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 8 TVöD/VKA.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2020, 12.00 Uhr.

Die Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Hauser Kirchweg 4, 65620 Waldbrunn (Westerwald). Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Mühl, Tel. 06479/209-17, persönlich zur Verfügung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur dann erfolgt, sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.