Zähler werden abgelesen

Die Hauswasserzähler in allen Ortsteilen der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) werden vom 28. November an abgelesen. Die Gemeindemitarbeiter benötigen zum Feststellen des Wasserverbrauchs für das Jahr 2018 ungehinderten Zugang zu den Zählern, teilte dieGemeinde mit. Wer nicht zu Hause sei, erhalte eine Nachricht mit der Bitte, diese ausgefüllt bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Wer möchte, kann seinen Zählerstand auch unter Tel. 06479/209-13, per Fax 209-25 oder E-Mail (karl-heinz.groeschen@waldbrunn.de) melden. Die Verwaltung weist darauf hin, dass sie ohne abgegebenen Zählerstand den Wasserverbrauch schätzen muss.