12. Deutscher Seniorentag in Dortmund

Vom 28. bis 30. Mai 2018 veranstaltet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) in Dortmund den 12. Deutschen Seniorentag. Unter dem Motto „Brücken bauen“ geben mehr als 200 Vorträge und Aktivitäten sowie ebenso viele Messestände Antworten auf Fragen rund um das Älterwerden.

Schirmherr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird den 12. Deutschen Seniorentag am 28. Mai eröffnen. Drei Tage lang geht es um die Themen Gesundheit und Pflege, Wohnen, Engagement und Bildung – und um die große Aufgabe, wie die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft gemeistert werden können.

Gesunde Ernährung und Bewegung ist ein Schwerpunkt des Deutschen Seniorentages und das

IN FORM Programm präsentiert mit BIOSpitzenkoch Bernd Trum genussvolle Momente am Messestand.

Bei der Großveranstaltung im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund wirken prominente Gäste mit: So der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen, die Ärztin und Schauspielerin Dr. Marianne Koch, der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf und die Olympia-Siegerinnen Ulrike Nasse-Meyfarth und Heide Ecker-Rosendahl.

Nähere Informationen finden interessierte Senioren auf der Internetseite www.bagso.de der Bundesarbeitsgemein-schaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO).