Sachstand zur Windkraft in Waldbrunn

Wie in den vorausgegangen Sitzungen der Gemeindegremien bekannt gegeben, fand am Dienstag den 24.10.2017 eine Informationsveranstaltung für die Mitglieder der gemeindlichen Gremien statt.

In dieser Veranstaltung stellten sich sechs Firmen vor, welche den Gremiumsmitgliedern mögliche Projekte für die ausgewiesenen Windvorranggebiete 1105 und 1106 aufzeigten. Die Gebiete liegen nördlich von Lahr auf Waldbrunner und teilweise auf Mengerskirchener Gemarkung und bilden eine Einheit. Sie sind Teil des „Teilregionalplans Mittelhessen Energie“, unter dem unten angefügten Link haben sie die Möglichkeit sich umfassend über diesen zu informieren und den kompletten Plan einzusehen.

Ziel der Veranstaltung war es, den Gremiumsmitgliedern einen ersten Überblick über die derzeitige Situation und der Möglichkeiten der Nutzung von Windkraft, auf dem Gemeindegebiet, zu verschaffen und Grundlagen für weiter Entscheidungen bezüglich eines weiteren Vorgehens zu sammeln. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dies keine Sitzung der Gemeindegremien war und zum Thema Windenergie im obengenannten Vorranggebiet keine Entscheidungen getroffen wurden. Eine etwaige zukünftige Beratung ist ergebnisoffen. Eine weitere Beratung durch die Gemeindegremien wird in den üblichen Bekanntmachungsmedien bekannt gegeben.

Weitere Informationen rund um das Thema Windkraft finden sie unter folgendem Link:

https://www.energieland.hessen.de/kassel

Informationen über den Teilregionalplan finden sie unter folgenden Link:

https://rp-giessen.hessen.de/planung/regionalplanung/teilregionalplan-energie-mittelhessen/entwurf-teilregionalplan-2015