Archiv der Kategorie: Bekanntmachungen Gemeindeverwaltung

Bekanntmachungen, Stellenausschreibungen und Bauleitplanung der Gemeindeverwaltung Waldbrunn Westerwald

Wahl des Ortsbeirates im Ortsbezirk Fussingen

Sehr geehrte Wählerin, sehr geehrter Wähler,

mit der öffentlichen Bekanntmachung (Nassauische Neue Presse) vom 21.01.2021 wurde, aufgrund zu weniger Bewerber, die Wahl des Ortsbeirates im Ortsbezirk Fussingen abgesagt.

Durch einen technischen Fehler unseres Rechenzentrums wurde allerdings auf den Wahlbenachrichtigungen die Wahl des Ortsbeirates angekündigt. Dies ist ein Irrtum!             

Im Ortsbezirk Fussingen findet keine Wahl des Ortsbeirates statt.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Blum, Gemeindewahlleiter

Ihre Stimme zählt! Nehmen Sie an den Kommunalwalen am 14. März teil. Wichtige Informationen aus Anlass der Corona-Pandemie

Liebe Wählerinnen und Wähler,

die pandemiebedingten Einschränkungen werden auch Auswirkungen auf die am 14. März 2021 stattfindenden Kommunalwahlen haben werden. Wir können ihnen jedoch versichern, dass im Rahmen der Durchführung der Wahlen alle notwendigen Vorkehrungen getroffen werden, um eine Gefährdung der Gesundheit sowohl der Wählerinnen und Wähler als auch der ehrenamtlichen Mitglieder der Wahlvorstände am Wahltag auszuschließen. Dazu zählen folgende Maßnahmen: Weiterlesen

Wasserverbrauch in der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Im Jahr 2020 wurden von der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) 227.839 m³ Wasser an die Bürger abgegeben.

Dieser Verbrauch verteilt sich auf die einzelnen Ortsteile wie folgt:

Ellar                         54.587 m³

Hausen                   43.806 m³

Fussingen              35.183 m³

Lahr                       46.493 m³

Hintermeilingen  47.770 m³

Bei 5.920 Einwohnern (Stand 31.12.2020) ergibt dies einen Pro-Kopf-Verbrauch von 38,50 m³.

Hundeaufkommen in der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Zurzeit sind in der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) 512 Hunde gemeldet, die sich auf die einzelnen Ortsteile wie folgt verteilen:

Ellar                            115

Hausen                       98

Fussingen                   50

Lahr                            138

Hintermeilingen       111

Kommunalwahl am 14. März 2021 – Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn

Der Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hat in seiner Sitzung am 15.01.2021 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) am 14. März 2021 zugelassen, die hiermit bekannt gemacht werden

Wahlvorschläge Kommunalwahl am 14 März als PDF-Datei zum Download

Statistik über die Abrechnung der Wasser- und Kanalgebühren für das Jahr 2020

Für die Verbrauchsabrechnung der Wasser- und Kanalgebühren wurden von der Verwaltung insgesamt 2070 Wasserzähler abgerechnet.

Diese wurden wie folgt übermittelt:

Ort Anzahl Per Mail Per Tel. Per Karte Geschätzt
Ellar 442 118 116 164 44
Hausen 430 130 109 155 36
Fussingen 273 74 69 99 31
Lahr 465 156 132 145 32
Hintermeilingen 460 161 131 138 30
Gesamt: 2070 639 557 701 173

Für die Wassergeldabrechnung wurden einschließlich der Bescheide für Grundsteuer A und B, der Hunde- und Gewerbesteuer 3623 Bescheide verschickt.

Öffentliche Bekanntmachung über die Sitzung des Gemeindewahlausschusses – Der Gemeindewahlleiter der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Ich habe den Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) zu einer öffentlichen Sitzung für

Freitag, den 15. Januar 2021, 18.00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Fussingen, Ellarer Weg 6, 65620 Waldbrunn (Westerwald)-Fussingen

eingeladen.

TAGESORDNUNG:

  1. Prüfung der eingereichten Wahlvorschläge zu den Wahlen der Gemeindevertretung/Ortsbeiräten
  2. Beschlussfassung über die Zulassung oder Zurückweisung der eingereichten Wahlvorschläge

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Sitzung ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder des Wahlausschusses beschlussfähig ist.

65620 Waldbrunn (Westerwald), den 04.01.2021

Peter Blum, Gemeindewahlleiter

Der Landkreis Limburg-Weilburg verlängert seine Allgemeinverfügung

Limburg-Weilburg. Die Allgemeinverfügung zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Limburg-Weilburg im sozialen und betrieblichen Bereich wird bis einschließlich 10. Januar 2021 verlängert. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Damit bleibt die Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr weiterhin bestehen, da der Landkreis hinsichtlich der Inzidenz, die die Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen, bezogen auf 100.000 Einwohner, beschreibt, weiterhin über 200 liegt. Der Landkreis orientiert sich dabei am Eskalationskonzept des Landes Hessen, das ein Ende der Ausgangsbeschränkungen erst dann vorsieht, wenn ein Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz von 200 unterschritten hat. Für die Zeit vom 24. Dezember bis einschließlich 26. Dezember 2020 wird der genannte Zeitraum abgeändert. Die nächtliche Ausgangssperre beginnt am 24. Dezember ab 0 Uhr statt 21 Uhr und endet um 5 Uhr. Am 25. und 26. Dezember beginnen die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen um 22 Uhr statt 21 Uhr. An Silvester bleibt es bei den allgemeinen Regelungen; die Ausgangsbeschränkung beginnt somit an diesem Tag um 21 Uhr.

Hier noch einmal zusammengefasst die Ausgangsbeschränkungen an den Feiertagen:

  • Heiligabend:  0 bis 5 Uhr
  • Weihnachtsfeiertag: 22 bis 5 Uhr
  • Weihnachtsfeiertag: 22 bis 5 Uhr
  • Silvester: 21 bis 5 Uhr
  • Neujahr:   21 bis 5 Uhr

In der Verlängerung der Allgemeinverfügung wurden die Ausnahmen der Ausgangsbeschränkungen ergänzend geregelt: Als gewichtige Gründe, die die Ausgangsbeschränkungen aufheben, gelten nun neben den bereits bekannten und veröffentlichten Punkten die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten, einschließlich der Teilnahme Ehrenamtlicher und zuschauender Einwohnerinnen und Einwohner an öffentlichen Sitzungen der kommunalen Volksvertretungen sowie ihrer Ausschüsse und gegebenenfalls Ortsbeiräte sowie an Einsätzen von Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst. Alle Details und Erläuterungen zu den Allgemeinverfügungen des Landkreises Limburg-Weilburg finden Sie auf der Homepage unter www.landkreis-limburg-weilburg.de.

Änderung der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung und den Wahlen der Ortsbeiräten in den Ortsbezirken 1-5 der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Meine Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen vom 11. Oktober 2020 für die Wahl der Gemeindevertretung und den Wahlen der Ortsbeiräten in den Ortsbezirken 1-5 der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) wird aufgrund des Gesetzes zur Änderung des Hessischen Kommunalwahlgesetzes und anderer Vorschriften aus Anlass der Corona-Pandemie (beschlossen vom Hessischen Landtag am 11. Dezember 2020, Inkrafttreten der Änderung nach der Verkündung im Gesetz- und Verordnungsblatt) und des neu gefassten § 68a des Hessischen Kommunalwahlgesetzes (KWG) wie folgt geändert: Weiterlesen

Landrat Michael Köberle macht auf neue Vereinsförderung des Landkreises aufmerksam

So kommen die Vereine an Geld aus dem Zukunftsfonds 

Limburg-Weilburg. Passend zum Internationalen Tag des Ehrenamtes, der jährlich am 5. Dezember stattfindet, freut sich Landrat Michael Köberle über den auf Basis eines Antrags von CDU und SPD gefassten Beschluss des Kreistages, in diesen schwierigen Zeiten ein Zeichen der Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements im Landkreis Limburg-Weilburg zu setzen und die Vereine durch die neu geschaffene Säule E innerhalb des Zukunftsfonds finanziell zu Weiterlesen

BEKANNTMACHUNG: Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) – 1. Änderung des Bebauungsplans „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“, Ortsteil Hintermeilingen

hier: Bekanntmachung des Satzungsbeschluss gem. § 10 BauGB Inkrafttreten des Bebauungsplans

Der Haupt-, Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hat gem. §51a HGO (Sitzung Haupt-, Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss anstelle Gemeindevertretung) in seiner Sitzung am Mittwoch, den 18.11.2020 die 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“, Ortsteil Hintermeilingen, als Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13 BauGB und die integrierte Gestaltungssatzung gemäß § 9 Abs. 4 BauGB i.V.m. § 91 Hessische Bauordnung (HBO) als Satzung nach § 10 BauGB beschlossen und die Begründung hierzu gebilligt.

Der Bebauungsplan tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft. Weiterlesen

Ablesen der Wasserzähler

Anders als in den vergangenen Jahren werden erstmalig die Wasserzähler in der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) nicht durch die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs abgelesen. Um die Bevölkerung und auch die Mitarbeiter vor einer möglichen Ansteckung durch Corona zu schützen, werden Ablesekarten zum 01.12.2020 verschickt. Diese Ablesekarten können ausgefüllt in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung eingelegt oder an die Gemeindeverwaltung geschickt werden. Die Ablesekarten müssen bis spätestens 17.12.2020 bei der Gemeindeverwaltung vorliegen, ansonsten müssen die Zählerstände geschätzt werden. Sollten Sie Rückfragen zu den Ablesekarten haben, können Sie den Sachbearbeiter, Herrn Karl-Heinz Gröschen, zu den üblichen Dienstzeiten unter 06479/209-13 erreichen.

Stellenauschreibung: Dipl. Sozialarbeiters oder Dipl. Sozialpädagogen

Bei der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Dipl. Sozialarbeiters oder Dipl. Sozialpädagogen (m/w/d)  in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen. 

Die Tätigkeit erstreckt sich auf das Gebiet der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) mit seinen fünf Ortsteilen.

Aufgabenbereiche: Weiterlesen

Stellenausschreibung: Bauhof Waldbrunn Westerwald

Bei der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) ist ab sofort die Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin (m/w/d)  in Vollzeit / unbefristet                                                

im gemeindlichen Bauhof zu besetzen. Zum Aufgabengebiet gehören alle in einem gemeindlichen Bauhof anfallenden Arbeiten.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: Weiterlesen

Holzverkauf im Gemeindewald für das Forstwirtschaftsjahr 2021

Auch im Jahr 2021 bietet die Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) wieder Brennholz zum Verkauf an. Die Preise werden wie folgt festgelegt:

1 fm gerücktes Langholz Buche/Eiche                                           58,00 €

(inkl. geringem Anteil an anderen Laubhölzern)

1 fm gerücktes Langholz Esche/Ahorn                                            53,00 €

1 fm gerücktes Langholz Fichte                                                        25,00 €

Schlagabraum Laubholz je rm                                                          15,00 € – 25,00 €

Schlagabraum Nadelholz je rm                                                        5,00 €

Das Holz wird nur an einheimische Interessenten in der Menge ab 5 fm bis maximal 15 fm verkauft.

Die Bestellung des Langholzes kann ab sofort bei der Gemeindekasse Waldbrunn(Westerwald) schriftlich, per Fax (06479/209-25) oder per Mail unter waldbrunn@waldbrunn.de sowie bei unserem Förster, Herrn Menger, direkt unter der Telefonnummer 06433/4083 abgegeben werden. Annahmeschluss ist der 31.01.2021.

Pivate Selbstwerber müssen die Teilnahme an einem qualifizierten Motorsägenlehrgang nachweisen können. Als Nachweis dient eine Teilnahmebescheinigung, aus der die Schulungsinhalte ersichtlich sind. Ferner müssen umweltfreundliche Treib- und Schmierstoffe verwendet werden.

Keine Gedenkfeiern am Volkstrauertag

Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus und zum Schutz der Gesundheit der Mitwirkenden und der Bevölkerung, werden die für den Volkstrauertag vorgesehenen Gedenkfeiern, in Ellar am 14.11.2020 und in den Ortsteilen Hausen, Fussingen, Lahr und Hintermeilingen am 15.11.2020, abgesagt. 

Es wird um Verständnis für diese zum gegenwärtigen Zeitpunkt getroffene Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus gebeten.  

Seitens des Bürgermeisters und der Ortsvorsteher findet eine stille Kranzniederlegung statt. 

Bleiben Sie gesund! 

Waldbrunn (Westerwald), den 05.11.2020

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Peter Blum, Bürgermeister

Absage der Friedhofsandachten

Guten Tag, liebe PGR-Mitglieder und Ortsausschuss-Vorsitzende, liebe Teams, liebe Küster,

die Infektionszahlen steigen; Bund, Länder und Landkreise beschließen Beschränkungen. Aktuell gilt im Landkreis Limburg-Weilburg die Beschränkung auf maximal 100 Personen bei offenen Veranstaltungen, zu denen auch unsere Gottesdienste gehören. Da nicht auszuschließen ist, dass bei den Andachten auf den meisten unserer Friedhöfe mehr als 100 Weiterlesen

Reifen zerstochen Verwaltung bittet um sachdienliche Hinweise

Am vergangenen Freitag, den 23.10.2020, wurden durch die Mitarbeiter des Ordnungsamtes Kontrollen in verschiedenen Gaststätten in Waldbrunn (Westerwald) vorgenommen. Ziel der Kontrollen war die Überprüfung der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Während der Kontrolle einer Gaststätte in Hintermeilingen, in der Zeit von 21.00 Uhr bis 21.20 Uhr, wurde der hintere linke Reifen am Fahrzeug eines Mitarbeiters mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Seitens der Gemeinde wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt. Sollte es in der Bevölkerung Hinweise auf den oder die Täter geben, bittet die Verwaltung unter der Tel.-Nr. 06479/209-0 um Mitteilung.

Anmeldung zum Volkstrauertag 2020 und Anmeldeformular als PDF-Datei

Die Gedenkfeiern zum Volkstrauertag finden in den einzelnen Ortsteilen wie folgt statt:

Ortsteil Ellar

Samstag, den 14.11.2020: 18:00 Uhr Sonntagsmesse, anschließend Gedenkfeier am Ehrenmal

Ortsteil Hausen

Sonntag, den 15.11.2020: 10:30 Uhr Sonntagsmesse, anschließend Gedenkfeier am Ehrenmal Weiterlesen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) Bebauungsplan „Friedhofstraße“, Ortsteil Hausen

hier: Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses gem. § 10 BauGB Inkrafttreten des Bebauungsplans

Hinweis: Erneute Bekanntmachung aufgrund eines redaktionellen Fehlers

Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am Montag, den 31.08.2020, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Friedhofstraße“ als Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13a BauGB unter Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren nach § 13b BauGB und die integrierte Gestaltungssatzung gemäß § 9 Abs. 4 BauGB i.V.m. § 91 Hessische Bauordnung (HBO) gemäß § 10 BauGB als Satzung beschlossen und die Begründung hierzu gebilligt.

Der Bebauungsplan tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft.

Der Bebauungsplan mit integrierter Gestaltungssatzung sowie die Begründung werden bei der Weiterlesen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hier: Bebauungsplan „Auf dem Steinacker“, Ortsteil Hintermeilingen

Bekanntmachung der Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB in der Fassung vom 3. November 2017.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hat in ihrer Sitzung am 31.08.2020 die Aufstellung des Bebauungsplans „Auf dem Steinacker“, Ortsteil Hintermeilingen beschlossen. In der Sitzung vom 29.09.2020 hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Der Geltungsbereich befindet sich im direkten Anschluss an das bestehende Ortsgebiet des Ortsteils Hintermeilingen, östlich der Straße Auf dem Steinacker. Er umfasst in der Gemarkung Hintermeilingen, Flur 3, die Flurstücke 109/1 und 109/2 mit der Größe von ca. 5.530 m². Weiterlesen

Bekanntmachung: Unanfechtbarkeit des Umlegungsplanes (Hinter der Schulstraße / Hausen)

Vereinfachte Umlegung

gem.  §§ 80-84 Baugesetzbuch (BauBG) vom 3. November 2017 (BGBI. I S. 3634) in der derzeit gültigen Fassung) 

in der 

Gemeinde                              Waldbrunn (Westerwald)

Gemarkung                           Hausen (2881)

Umlegungsgebiet                 Hinter der Schulstraße

hier:   Unanfechtbarkeit des Umlegungsplanes Weiterlesen

Öffentliche Bekanntmachung über die Aufforderung zur Herrichtung der Wahlgrabstätte „Freidl“ auf dem Friedhof im Ortsteil Ellar.

Gemäß S 32 Abs. 1 der aktuellen Friedhofsordnung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) sind Grabstätten der Würde des Friedhofes entsprechend zu pflegen und stets in einem ordentlichen Zustand zu halten.

Die zweistellige Wahlgrabstätte „Freidl“ auf dem Friedhof im Ortsteil Ellar befindet sich in einem ungepflegten Zustand.

Dort sind Frau Klothilde Freidl, geb. Zirnig (*1910, t 1992) und Herr Bruno Freidl (*1896, t 1986) zuletzt wohnhaft in 65620 Waldbrunn (Westerwald), Ellar, Lahrer Weg 6, bestattet. Weiterlesen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) „Auf dem Steinacker“, Ortsteil Hintermeilingen

hier: Bebauungsplan „Auf dem Steinacker“, Ortsteil Hintermeilingen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hat in ihrer Sitzung am 31.08.2020 die Aufstellung des Bebauungsplans „Auf dem Steinacker“, Ortsteil Hintermeilingen beschlossen. Weiterlesen

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) sucht  ab 01.10.2020

 einen Erzieher (Teilzeit mit 20 Stunden/Woche/unbefristet) (m/w/d)

für unsere Kindertagesstätte Regenbogenland in Waldbrunn (Westerwald)-Fussingen.

Die Kindertagesstätte Regenbogenland betreut ca. 45 Kinder im Alter von 2 ½ Jahren bis Schuleintritt an zwei Standorten in Waldbrunn (Westerwald). Der Einsatz ist sowohl in der Waldgruppe als auch in der Gruppe in der Kindertagesstätte Regenbogenland in Fussingen vorgesehen. Weiterlesen

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Warn-Apps und Sirenen ausgelöst.

Was passiert am bundesweiten Warntag? Weiterlesen

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 

Das Hessische Umweltministerium hat ab heute die erste von zwei Alarmstufen, Alarmstufe A, für die Forstverwaltung in Hessen ausgelöst. Die Aussicht auf ein Anhalten der Wetterlage ohne größere landesweite Niederschläge macht diesen vorsorgenden Schritt erforderlich. Ein vorübergehender Rückgang der Temperaturen und lokale, geringe Niederschläge am Wochenende und zu Wochenbeginn haben zu keiner Entspannung der Waldbrandgefahr Weiterlesen

Bebauungsplan „Hinter dem Dorf II“, 1. Änderung im Ortsteil Fussingen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) Bebauungsplan „Hinter dem Dorf  II“, 1. Änderung im Ortsteil Fussingen -Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13 a BauGB-

hier: Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses gem. § 10 BauGB  Inkrafttreten des Bebauungsplans 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) hat in öffentlicher Sitzung am 10. Juni 2020 den Bebauungsplan „Hinter dem Dorf II“, Ortsteil Fussingen 1. Änderung als Satzung beschlossen. Hiermit wird bekannt gemacht, dass der aus dem Flächennutzungsplan der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) entwickelte Bebauungsplan nach Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Beteiligungsverfahren nach § 10 Abs. 3 BauGB in Kraft tritt. Weiterlesen

Hinweise zur Umsatzsteuersenkung im Bereich der Wasserversorgung

Das Konjunkturpaket des Bundes enthält unter anderem die vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 befristete Senkung der Mehrwertsteuersätze von 19 % auf 16 % und von 7 % auf 5 %.

Für diejenigen Leistungen der Gemeinde, für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für die Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 die Entgelte. Weiterlesen

Wasser wird abgestellt! 2.7.2020 „Teile von Hintermeilingen“

Wegen notwendigen Arbeiten an einer Wasserleitung  kommt es am Donnerstag,  dem 02.07.2020 ab 9.30 Uhr bis voraussichtlich 14.00 Uhr in der Bahnhofstraße, Kirchstraße, Taunusstraße, Neunmorgen, Feldbergstraße, Runkeler Weg, Südstraße, Am Bahndamm und Waldstraße, Waldbrunn(Westerwald)-Hintermeilingen, zu Unterbrechungen in der Wasserversorgung.  

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) Bebauungsplan „Ellar Flurstück 91 / Flur 3“,

Amtliche Bekanntmachung 

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Einbeziehungssatzung für das Flurstück 91 in der Flur 3 der Gemarkung Ellar, „Im Hofacker“ 

hier: Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB 

Die Gemeindevertretung hat in öffentlicher Sitzung am 10. Juni 2020 die Aufstellung einer Einbeziehungssatzung gem. § 34 Abs. 4 Satz 1, Nr. 3 BauGB für das Flurstück 91 in der Flur 3 der Gemarkung Ellar beschlossen. Weiterlesen

Rathaus wieder für den Publikumsverkehr geöffnet!

Ab Mittwoch, den 01.07.2020 ist das Rathaus während der Sprechzeiten wieder für den Publikumsverkehr, ohne vorherige Terminvergabe, geöffnet.

Zu Ihrem eigenen, als auch dem Schutz unserer Mitarbeiter/-innen, bitten wir Sie, einen

Mund- und Nasenschutz (auch selbstgenähte sind zulässig) zu tragen und vor Eintritt

in das Rathaus die Hände zu desinfizieren. Entsprechendes Desinfektionsmittel wird seitens der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) zur Verfügung gestellt.

Hundekot auf Gehwegen, öffentlichen Rasenflächen und Kinderspielplätzen

Sehr geehrte Hundehalter,

leider häufen sich die Fälle, dass die Hinterlassenschaften von Hunden auf den Gehwegen, öffentlichen Rasenflächen und Kinderspielplätze vorhanden sind, die eigentlich der Hundehalter einzusammeln hätte.

Es ist sicherlich kein schönes Gefühl, wenn Ihre Kinder bzw. Enkelkinder auf einem Spielplatz plötzlich im Hundekot spielen. Ebenfalls sind die Mitarbeiter des Gemeindebauhofes ebenfalls Weiterlesen

Landrat Michael Köberle freut sich über Fördermittel für den weiteren Breitbandausbau

Finanzierung für den dritten Bauabschnitt ist perfekt 

Limburg-Weilburg. Der Breitbandausbau im Landkreis Limburg-Weilburg kann weiter voranschreiten. Wie Landrat Michael Köberle mitteilte, ist in der letzten Woche der Förderbescheid des Bundes in einer Höhe von 9,8 Millionen Euro bei der Kreisverwaltung eingegangen. In Verbindung mit den vom Land Hessen bereits gewährten 7,8 Millionen Euro steht nunmehr die Gesamtfinanzierung für den sogenannten dritten Bauabschnitt im Breitbandausbau des Landkreises Limburg-Weilburg. Weiterlesen

Haushaltssatzung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) für das Haushaltsjahr 2020

Aufgrund der §§ 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07. März 2005, (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S.618), hat die Gemeindevertretung am 11.12.2019 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 liegt als PDF-Datei zum Download vor:

Der Haushaltsplan für Haushaltsjahr 2020

Schutzmasken können abgeholt werden – Abgabe von Einweg-Atemschutzmasken über die Gemeinde Waldbrunn

Ab Donnerstag, den 07.05.2020, können die Schutzmasken (Einmalschutzmasken) bei derGemeindeverwaltung Waldbrunn (Westerwald) während der Sprechzeiten abgeholt werden.Pro Haushalt werden 10 Masken gegen ein Entgelt in Höhe von 5,00 Euro ausgegeben.Es wird gebeten, das Entgelt passend bereitzuhalten. Auf die Hygienevorschriften (Masken,Abstandsregelungen) bei der Abholung wird hingewiesen.

Wie schon bereits mehrfach kommuniziert, dienen diese lediglich der Grundversorgung. Grundsätzlich empfehlen wir den Bürgern sich mit Permanentmasken auszustatten. Weiterlesen

Sommerzeit gleich Hitzezeit – auch für unsere Tiere

Limburg-Weilburg. Die Sommer 2018 und 2019 waren offensichtlich keine Ausnahmen. Es deutet sich an, dass wir in Zukunft immer öfter derartigen Hitzeperioden ausgesetzt sein werden. Darauf müssen sich die Tierhalter landwirtschaftlicher Nutztiere sowie Klein- und Heimtierhalter besonders einstellen. Sowohl auf der baulichen als auch auf der Management- Weiterlesen

Amtliche Bekanntmachung Vereinfachte Umlegung in der …..

Gemeinde                              Waldbrunn (Westerwald)

Gemarkung                           Fussingen, Lahr

Umlegungsgebiet                 Hinter dem Hauserkirchweg

hier:   Unanfechtbarkeit des Umlegungsplanes

Der Umlegungsplan der vereinfachten Umlegung in den Gemarkungen Fussingen, Lahr; Hinter dem Hauserkirchweg, ist am 15.03.2020 unanfechtbar geworden.Mit dem Tage dieser Weiterlesen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) Bebauungsplan „Hinter dem Dorf II“,

 1. Änderung im Ortsteil Fussingen -Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13 a BauGB-  hier: Ergänzung zur Bekanntmachung der Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 13 Abs. 2 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB vom 7. März 2020

Der Entwurf der Bebauungsplanänderung mit Begründung liegt in der Gemeindeverwaltung in der Zeit vom 17. März 2020 bis einschließlich 17. April 2020 öffentlich aus. Die Einsichtnahme ist Weiterlesen

Für klare Sicht in Waldbrunn Syna bietet Meldeportal für Störungen in der Straßenbeleuchtung an

Waldbrunn, 26. März 2020: Straßenbeleuchtung bringt klare Sichtverhältnisse im Straßenverkehr und gibt Sicherheit beim abendlichen Spaziergang. Doch was tun, wenn eine Straßenlampe ausgefallen ist? Das neue Online-Störungsportal der Syna bietet die Möglichkeit, Störungen schnell und unkompliziert zu melden. Weiterlesen

Rathaus Schließung wg. Corona (Publikumsverkehr)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereine und Gruppierungen,

im Hinblick auf die Ausbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 haben wir uns dazu entschieden, das Rathaus der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) bis auf unbestimmte Zeit zu schließen. Die Verwaltung bleibt besetzt und ist telefonisch oder schriftlich (per mail) erreichbar. Damit wollen wir gewährleisten, dass evtl. notwendige Besuche im Rathaus abgestimmt werden. Ohne vorherige Absprache wird das Rathaus nicht mehr zugänglich sein. Dies gilt auch für die Weiterlesen

Aktuelle Information zum Schutz der Bevölkerung vor der Ausbreitung des Coronavirus:

Schließung der Kindertagesstätten Regenbogenland Fussingen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der aktuellen Situation zur notwendigen Eindämmung des Coronavirus und dem
notwendigen Schutz der Bevölkerung wird die Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) die Kindertagesstätte Regenbogenland in Fussingen ab Montag, den 16. März 2020, schließen.

Detaillierte Informationen per PDF-Datei zum Download hier

Pflanzaktion im Gemeindewald Waldbrunn (Westerwald) am 28. März 2020 

Gemeinsam für unseren Wald – Helfen Sie mit!

Stürme, Dürre und Borkenkäfer – die Jahre 2018 und 2019 haben unserem hessischen Wald stark zugesetzt. Nie waren Schäden des Klimawandels sichtbarer: Ganze Höhenzüge sind entwaldet, Fichten, Buchen und andere Laubbaumarten leiden in bisher unbekanntem Ausmaß. Kurzum: Das Ökosystem Wald ist bedroht – und damit auch seine vielfältigen Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen. Weiterlesen

Bauleitplanung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Ortsteil Hausen Bebauungsplan „Hinter der Schulstraße“

Die Bekanntmachungen liegen als PDF-Dateien zum Download vor:

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses gemäß § 10 BauGB „Hinter der Schulstraße“

  1. Begründung Bebauungsplan „Hintere Schulstraße“ OT Hausen
  2. Bebauungsplan „Hintere Schulstraße“ OT Hausen
  3. Berichtigung Flächennutzungsplan Ww. für „Hintere Schulstraße“ OT Hausen

 

Kreisstraße zwischen Heckholzhausen und Lahr wird gesperrt

In der Zeit vom 9. bis 13. März 2020 werden auf der Kreisstraße 449 Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, sodass eine Zufahrt von Heckholzhausen oder Lahr kommend nicht möglich sein wird.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Bundesstraße 49 – Kreisstraße 448 – Landesstraße 3109 und ist entsprechend ausgeschildert.