Archiv der Kategorie: Bekanntmachungen / Stellenausschreibungen

Bekanntmachungen und Stellenausschreibungen der Gemeindeverwaltung Waldbrunn Westerwald

Einstellung der Newsletter Waldbrunn am 22.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 25. Mai 2018 treten die Regelungen der vom Bundestag beschlossenen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft.

Die neuen Regeln zur DSGVO-konformen Newsletter sind zum größten Teil unklar z.B. muss eine neue Bestätigung vom Newsletter User eingeholt werden, oder reicht vorherige Zustimmung!

Die überschaubare Zahl an Newsletter Abonnenten, hat zu dem Endschluss geführt, die Newsletter einzustellen.

Auf der Waldbrunner Internetpräsenz werden mittlerweile auch Meldungen vom Rathaus sehr regelmäßig eingestellt.

Informationen nach der Datenschutz Grundverordnung, Löschung von Daten, in diesem Fall die Email Anschrift mit der Sie sich bei den Newsletter angemeldet hatten.

Diese Ihre Email-Adresse wird mit Entfernung des Newsletter Modul ebenso gelöscht und nirgendswo gespeichert.

Die Einstellung des Newsletter-System erfolgt am 22.05.2018

Mit freundlichen Grüßen

Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstwochenende

Hinweise zum „Public-Viewing“ während der Fußball-WM 2018

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 hat die Bundesregierung eine Verordnung über den Lärmschutz bei „Public-Viewing“-Veranstaltungen“ erlassen. Mit der Verordnung soll es wie in den vergangenen Jahren ermöglicht werden, Fernsehübertragungen im Freien am Abend und in der Nacht durchzuführen.

Die Übertragung zahlreicher Spiele beginnt erst ab 20:00 Uhr, Spielende ist um 22:00 Uhr, spätestens jedoch vor 23:00 Uhr. Dadurch können die geltenden Lärmschutzanforderungen für die Zeit nach 22:00 Uhr nicht eingehalten werden.

Neben den öffentlichen „Public-Viewing“-Veranstaltungen im Freien, bei denen Spiele der
Fußball-WM 2018 „live“ übertragen werden, findet die Bundesverordnung unter anderem
auch Anwendung bei der Genehmigung von „Public-Viewing“-Veranstaltungen in Freiluftgaststätten.

Darunter fallen nicht nur Biergärten, sondern auch Gaststätten mit Außenbewirtschaftung.
Fußballübertragungen innerhalb der Gaststätten und private Veranstaltungen,
z.B.: auf Terrasse, Balkon oder im Garten fallen nicht unter die Verordnung.

Der Veranstalter (bei Gaststätten der Betreiber) stellt rechtzeitig bevor das erste Fußballspiel
„live“ übertragen werden soll, einen Antrag auf Ausnahmegenehmigung beim Landkreis
Limburg-Weilburg, Sachgebiet Immissionsschutz, Gymnasiumstraße 4 in 65549
Hadamar. Die Antragsstellung kann elektronisch oder papiergebunden erfolgen. Aus dem
Antrag muss hervorgehen, welche Spiele „live“ übertragen werden sollen. Für den Bereich
der Stadt Limburg sind Anträge beim Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn zu
stellen.

Für den Antrag ist das vorgesehene Formular zu verwenden. Dem Antrag ist ein Lageplan
oder ein Foto der vorgesehenen Freifläche mit der Größenangabe beizufügen.
Bei der Zulassung von Veranstaltungen ist das Ruhebedürfnis der Nachbarn gegenüber
dem öffentlichen Interesse an der Durchführung der „Public-Viewing“-Veranstaltung abzuwägen.

Ein erhöhtes Ruhebedürfnis ist insbesondere dann gegeben, wenn der folgende
Tag ein Werktag ist. Bei den Spielen ab dem Achtelfinale und bei Spielen in der Vorrunde
mit deutscher Beteiligung kann ein hohes öffentliches Interesse in der Regel angenommen werden.

Bei einem Spielende nach 23:00 Uhr ist auf eine Übertragung der nachfolgenden Interviews
und Fachkommentare im Interesse des Ruhebedürfnisses der Anwohner zu
verzichtet.

Die gesamten Informationen finden Sie hier als PDF-Datei zum Download

Hinweise zum Public Viewing 2018

12. Deutscher Seniorentag in Dortmund

Vom 28. bis 30. Mai 2018 veranstaltet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) in Dortmund den 12. Deutschen Seniorentag. Unter dem Motto „Brücken bauen“ geben mehr als 200 Vorträge und Aktivitäten sowie ebenso viele Messestände Antworten auf Fragen rund um das Älterwerden.

Schirmherr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird den 12. Deutschen Seniorentag am 28. Mai eröffnen. Drei Tage lang geht es um die Themen Gesundheit und Pflege, Wohnen, Engagement und Bildung – und um die große Aufgabe, wie die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft gemeistert werden können.

Gesunde Ernährung und Bewegung ist ein Schwerpunkt des Deutschen Seniorentages und das

IN FORM Programm präsentiert mit BIOSpitzenkoch Bernd Trum genussvolle Momente am Messestand.

Bei der Großveranstaltung im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund wirken prominente Gäste mit: So der Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen, die Ärztin und Schauspielerin Dr. Marianne Koch, der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf und die Olympia-Siegerinnen Ulrike Nasse-Meyfarth und Heide Ecker-Rosendahl.

Nähere Informationen finden interessierte Senioren auf der Internetseite www.bagso.de der Bundesarbeitsgemein-schaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO).

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit Gemarkung Ellar

Vorstand der Gemeinde Waldbrunn, Hauser Kirchweg 4, 65620 Waldbrunn

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit

in der Vereinfachte Umlegung
nach dem Baugesetzbuch (BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S.2414) §§ 80 ff. in der derzeit gültigen Fassung

Gemarkung: Ellar Flur: 1 und 3

Umlegungsgebiet: „Schlachwies“

wird nach § 83 Abs.1 BauGB bekannt gemacht, dass am 27.04.2018 der Beschluss über die vereinfachte Umlegung vom 11.04.2018 unanfechtbar geworden ist.
Mit dem Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wird der bisherige Rechtszustand durch den im Beschluss über die vereinfachte Umlegung vorgesehenen neuen Rechtszustand ersetzt.
Die Eigentümer werden hiermit in den Besitz der zugeteilten Grundstücke oder Grundstücksteile eingewiesen (§ 83 Abs.2 BauGB).
Soweit in dem Beschluss über die vereinfachte Umlegung nichts anderes festgelegt ist, geht das Eigentum an den ausgetauschten oder zugewiesenen Grundstücksteilen lastenfrei auf die neuen Eigentümer über. Unschädlichkeitszeugnisse sind nicht erforderlich.
Die ausgetauschten oder zugewiesenen Grundstücksteile und Grundstücke werden Bestandteil des Grundstückes, dem sie zugewiesen werden.
Dingliche Rechte an diesen Grundstücken erstrecken sich auf die zugewiesenen Grundstücksteile (§ 83 Abs.3 BauGB).
Die Geldleistungen sind fällig.

Waldbrunn, den 08.05.2018 gez. Peter Blum
Bürgermeister

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit Gemarkung Hintermeilingen

Vorstand der Gemeinde Waldbrunn, Hauser Kirchweg 4, 65620 Waldbrunn

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit

in der Vereinfachten Umlegung
nach dem Baugesetzbuch (BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S.2414) §§ 80 ff. in der derzeit gültigen Fassung

Gemarkung: Hintermeilingen Flur: 2 und 5

Umlegungsgebiet: „Wiesenstraße“

wird nach § 83 Abs.1 BauGB bekannt gemacht, dass am 27.04.2018 der Beschluss über die vereinfachte Umlegung vom 11.04.2018 unanfechtbar geworden ist.
Mit dem Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wird der bisherige Rechtszustand durch den im Beschluss über die vereinfachte Umlegung vorgesehenen neuen Rechtszustand ersetzt.
Die Eigentümer werden hiermit in den Besitz der zugeteilten Grundstücke oder Grundstücksteile eingewiesen (§ 83 Abs.2 BauGB).
Soweit in dem Beschluss über die vereinfachte Umlegung nichts anderes festgelegt ist, geht das Eigentum an den ausgetauschten oder zugewiesenen Grundstücksteilen lastenfrei auf die neuen Eigentümer über. Unschädlichkeitszeugnisse sind nicht erforderlich.
Die ausgetauschten oder zugewiesenen Grundstücksteile und Grundstücke werden Bestandteil des Grundstückes, dem sie zugewiesen werden.
Dingliche Rechte an diesen Grundstücken erstrecken sich auf die zugewiesenen Grundstücksteile (§ 83 Abs.3 BauGB).
Die Geldleistungen sind fällig.

Waldbrunn, den 08.05.2018 gez. Peter Blum Bürgermeister

Stellenausschreibung: Für den Bauhof der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) suchen wir ab sofort

AUSHILFEN  die unsere Mitarbeiter bei den Pflege-, Mäh- und Reinigungsarbeiten der gemeindlichen Liegenschaften unterstützen.

Es handelt sich um eine kurzfristige Beschäftigung.

Wenn Sie im Besitz des Führerscheins Klasse B (Führerschein Klasse CE oder C wären von Vorteil) sind, kurzfristig auf Abruf morgens und nachmittags einspringen können, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 15.05.2018, 12.00 Uhr, schriftlich mit einer Kurzbewerbung (Lebenslauf) bei dem Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Hauser Kirchweg 4, Gemeindeverwaltung Waldbrunn (Westerwald). Weiterlesen

Rattenbekämpfungsaktion 2018

Der Gemeindevorstand hat die Firma Karl-Heinz Thoma, Schädlingsbekämpfungsmeister, mit der Rattenbekämpfungsaktion 2018 in allen fünf Ortsteilen Waldbrunns beauftragt. Die Bekämpfungsmaßnahmen erstrecken sich auf die gesamte Kanalisation, die gesamten Wasserläufe und die Endläufe der Kanalisation.

Die Ködermittel werden nur im geschlossenen Kanalsystem ausgelegt. Haustiere können mit den Ködermitteln nicht in Berührung kommen. Weiterlesen

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz informiert: Leptospirose bei Wildtieren

In den letzten Monaten ist bei der Untersuchung freilebender verendeter Füchse und Marder im Landkreis Limburg-Weilburg wiederholt Leptospirose nachgewiesen worden.
Da die Erkrankung nicht nur bei den Wildtieren, sondern auch bei unseren Haustieren
auftreten kann, möchten wir Sie mit diesem Informationsblatt über die Merkmale dieser
Erkrankung informieren. Weiterlesen

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz informiert: Staupe bei Wildtieren

In den letzten Monaten ist bei der Untersuchung freilebender verendeter Füchse im Landkreis Limburg-Weilburg wiederholt Staupe nachgewiesen worden.
Da die Erkrankung nicht nur bei den Wildtieren, sondern auch bei unseren Haustieren auftreten kann, möchten wir Sie mit diesem Informationsblatt  über die Merkmale dieser Erkrankung informieren. Weiterlesen

Stellenausschreibung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Ordnungsamt

Bei der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters

mit einem großen Aufgabenspektrum im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, des Feuerschutzes, des Versicherungswesens, des Jagdrechts, der Verwaltung der Kindertagesstätte Waldbrunn und vieles mehr zu besetzen. Weiterlesen

Ausscheiden eines Mitglieds des Ortsbeirates Lahr und Nachrücken eines Ersatzmitgliedes

Der aufgrund des Wahlvorschlags der Bürgerliste Waldbrunn -BLW- am 06. März 2016 zum Mitglied des Ortsbeirates Lahr gewählte Herr Oliver Hölzer, Lahr, Ahornweg 6a, 65620 Waldbrunn(Westerwald) hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Lahr niedergelegt.

Ich stelle daher gemäß § 34 Abs.31 KWG fest, dass aus dem Wahlvorschlag der Bürgerliste Weiterlesen

Jagdgenossenschaft Waldbrunn (Westerwald)-Hausen

Die Grundstückseigentümer der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Ortsteil Hausen, die im Jagdkataster eingetragen sind, werden hiermit zu einer Jagdgenossenschaftsversammlung für Dienstag, den 20. März 2018, 19:00 Uhr, in die Mehrzweckhalle Hausen, 65620 Waldbrunn (Westerwald)-Hausen, Langstraße, eingeladen.

TAGESORDNUNG Weiterlesen

Ausscheiden eines Mitgliedes der Gemeindevertretung der Gemeinde Wald-brunn(Westerwald) und Nachrücken eines Ersatzmitgliedes

Der aufgrund des Wahlvorschlages der Bürgerliste Waldbrunn (BLW) am 06.03.2016 zum Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) gewählte Herr Oliver Hölzer, Ahornweg 6a, 65620 Waldbrunn(Westerwald)-Lahr hat sein Mandat als Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) niedergelegt. Er ist damit als Mitglied aus der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) ausgeschieden. Weiterlesen

Informationen des EU-Beratungszentrums der Hessischen Landesregierung vom 24.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai 2018 plant die Europäische Kommission ihre langfristige Finanzplanung – den neuen mehrjährigen Finanzrahmen – für die Zeit nach 2020 vorzulegen. Dieser betrifft auch die zukünftige finanzielle Ausstattung der nächsten Generation von EU-Förderprogrammen.  In diesem Zusammenhang hat die Europäische Kommission nun eine Reihe von Konsultationen gestartet, um die Meinungen ihrer Bürgerinnen und Bürger dazu einzuholen, wie die EU-Mittel zukünftig am besten investiert werden können. Weiterlesen

Stellenausschreibung „Demokratie leben“

Das Zukunftsforum Mengerskirchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Koordinatorin/ einen Koordinator
für die Koordinierungs – und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ der Kommunen Mengerskirchen, Dornburg, Elbtal und Waldbrunn, mit einem Beschäftigungsumfang von 20 – 25 Stunden zunächst befristet bis 31.12.2019.

Aufgabengebiete Weiterlesen

Gastschülerprogramm Schüler aus Lateinamerika suchen dringend die Gastfamilien!

Lernen Sie einmal die Länder in Lateinamerika ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Brasilien, Argentinien und Mexiko im kommenden Jahr sucht die DJO –  Deutsche Jugend in Europa Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Weiterlesen

Wasseruhren vor Frost schützen

Die Gemeindeverwaltung weist auf die Pflicht der Bevölkerung hin, die Wasseruhren während der Wintermonate vor Frost zu schützen. Kosten, die für die Reparatur oder den Einsatz mangelhaft geschützter Wasserzähler entstehen, sind von den Grundstückseigentümern selbst zu tragen. Dies gilt auch für Wasseranschlüsse in Neubauten sowie für die Grundstücksanschlussleitungen. Gebäude, die während der Wintermonate nur unregelmäßig genutzt werden, zum Beispiel Wochenendhäuser, sollen regelmäßig auf Frostschäden an der Hausinstallation bzw. an den Wasserzählern kontrolliert werden.

Öffentliche Bekanntmachung: Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz

Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Gießen; Straßenverkehr

hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung 

Nach § 47 d Abs. 5 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr und von Ballungsräumen mit mehr als 100.000 Einwohnern alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. Weiterlesen

Landkreis gibt Zuschüsse für die Bereitstellung von Lehrstellen

05.04.2017

Mit einem Förderprogramm möchten der Landkreis Limburg-Weilburg und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Unternehmen im Landkreis unterstützen, die Ausbildungsplätze bereitstellen. Gleichzeitig soll damit ausbildungswilligen Jugendlichen geholfen werden, eine geeignete Lehrstelle zu finden. Weiterlesen

Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“, Waldbrunn-Hintermeilingen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) hat in Ihrer Sitzung am 17.02.2016 die 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“ (tlw. Einbeziehung des Flurstückes 252/1 in den bisherigen Geltungsbereich der Flurstücke 257, 258, 259 und 260 der Flur 005 in der Gemarkung Hintermeilingen) beschlossen.

Alle weiteren Informationen zu finden in der PDF-Datei zum Download: bkm130317

Mikrozensus 2017 – Europas größte jährliche Haushaltsbefragung startet wieder in Hessen

Das Hessische Statistische Landesamt teilt mit, dass auch im Jahr 2017 hessenweit etwa 60 000 Personen in rund 30 000 Haushalten im Rahmen des Mikrozensus befragt werden. Die Befragung erstreckt sich gleichmäßig über das ganze Jahr.

Die Informationen liegen als PDF-Datei zum Download vor…

 

Gefahr im Wald nach Sturm und Nassschnee

Der Hessische Waldbesitzerverband fordert die Bevölkerung auf, heute und in den kommenden Tagen den Wald zu meiden. Der Sturm „Egon“ hat überall einzelne Bäume angedrückt. Solche schrägstehenden Bäume können auch in den nächsten Tagen jederzeit umstürzen.  In den Baumkronen hängt nasser und schwerer Schnee. Unter der Last brechen immer wieder Äste ab, fallen zu Boden oder bleiben in der Baumkrone hängen. Auch in den kommenden Tagen können sich aus den Baumkronen abgebrochene Teile lösen und unverhofft aus großer Höhe zu Boden stürzen. Herabstürzenden Baumteile sind lebensgefährlich. Weiterlesen

Wasser wird abgestellt

Wegen notwendiger Arbeiten an der Wasserversorgungsanlage wird am Dienstag, den 01.03.2016 in der Zeit von 0.00 Uhr bis 2.00 Uhr die Wasserversorgung in Fussingen und Ellar komplett eingestellt.

Des Weiteren wird am Mittwoch, den 02.03.2016 in der Zeit von 0.00 Uhr bis 2.00 Uhr die Wasserversorgung in Hintermeilingen komplett eingestellt.

Rathaus bleibt am 07.03. und 08.03.2016 geschlossen

Aus Anlass der Kommunalwahl am 06.03.2016 bleibt die Gemeindeverwaltung am Montag, den 07.03. 2016, und Dienstag, den 08.03.2016, geschlossen. Lediglich das Einwohnermeldeamt und Standesamt sind vormittags geöffnet. An diesen beiden Tagen erfolgt die Auswertung der Wahlen zur Gemeindevertretung Waldbrunn(Westerwald), zum Kreistag des Landkreises Limburg-Weilburg und zu den Ortsbeiräten.

Gemeindeverwaltung „zwischen den Jahren“ geschlossen

Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) bleibt „zwischen den Jahren“, also am 28., 29. und 30.12.2015 geschlossen.

Sollte es im Bereich der Wasserversorgung zu Störungen kommen, ist diese unter der Tel.-Nr. 0172-6576698 erreichbar. Das Standesamt kann bei Sterbefällen unter der Tel.-Nr. 0173-2027083 erreicht werden.

 

Veröffentlichung aktueller Teilregionalplan Energie Mittelhessen

Der aktuelle Teilregionalplan Energie Mittelhessen ist für die Beteiligung der Öffentlichkeit in der Zeit vom 07.Sept.2015 bis 06.Okt.2015 bei den Kreisverwaltungen und dem RP offengelegt.
Zwei Exemplare in Papierform sind in der Gemeindeverwaltung bei Abt. III/2-Hahn vorrätig für eine evtl. Einsicht von Bürgern aus Waldbrunn.

Warnung vor Tularämie (Hasenpest)

Wie das Amt für ländlichen Raum, Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Limburg, mitteilt, ist im Bereich der Gemeinde Dornburg-Langendernbach bei einem tot aufgefundenen Feldhasen die Hasenpest (Tularämie) amtlich festgestellt worden. Die für Mensch und Tier gefährliche Krankheit wird durch Bakterien verursacht. Der Erreger lebt vor allem in Parasiten, Weiterlesen

Ausscheiden eines Mitgliedes der Gemeindevertretung der Gemeinde Wald-brunn(Westerwald) und Nachrücken eines Ersatzmitgliedes

Der aufgrund des Wahlvorschlages der Christlich Demokratischen Union Deutschlands  (CDU) am 27.03.2011 zum Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) gewählte Herr Michael Franz, Tannenweg 26, 65620 Waldbrunn(Westerwald)-Fussingen hat sein Mandat als Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) niedergelegt. Er ist damit als Mitglied aus der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) ausgeschieden. Weiterlesen

Neuer Service bei der Syna GmbH

Melden Sie Störungen in der Straßenbeleuchtung online
Sie haben eine defekte Straßenleuchte oder ein Störung der Straßenbeleuchtung in der Kommune?
Unter www.syna.de/netzstoerungen.html steht den Bürgerinnen und Bürgern ab sofort ein neues Onlineportal zur Meldung von Störungen in der Straßenbeleuchtung zur Verfügung.
Wir bemühen uns, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu beheben.