Archiv der Kategorie: Bekanntmachungen / Stellenausschreibungen

Bekanntmachungen und Stellenausschreibungen der Gemeindeverwaltung Waldbrunn Westerwald

Gemeindeverwaltung „zwischen den Jahren“ geschlossen

Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)  bleibt „zwischen den Jahren“, also am 27. und 28.12.2018 geschlossen.

Sollte es im Bereich der Wasserversorgung zu Störungen kommen, ist diese unter der Tel.-Nr. 0172/6576698 erreichbar. Das Standesamt kann bei Sterbefällen unter der Tel.-Nr. 0173/2026748 erreicht werden.

AWB Limburg-Weilburg

Keine Service- und Anlieferzeit im AWZ am Freitag, den 23. November 2018:

Auf Grund kurzfristiger dringender Bauarbeiten auf dem Wertstoffhof bleibt das Abfall- und Wertstoffzentrum (AWZ) am Freitag, den 23. November geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen hilft Ihnen die Abfallberatung (06431 9172 007) gerne weiter.

Beginn eines neuen Schuljahres im Abendgymnasium (Schule für Erwachsene) an der Peter-Paul-Cahensly-Schule Limburg

An der Peter-Paul-Cahensly-Schule Limburg beginnt am Montag, 04. Februar 2019 (18:00 Uhr, Raum 040), das neue Schuljahr im Abendgymnasium (Schule für Erwachsene). Der Einstieg in diese Schulform ist mit einem Vorkurs möglich. Aufgenommen werden kann, wer eine Weiterlesen

LTW & LR & Volksabstimmung Gemeinde Waldbrunn (Westerwald)

Vorläufiges Endergebnis der Landtagswahl 2018 Waldbrunn Westerwald

Das Ergebnis liegt als PDF Datei vor……

Vorläufiges Endergebnis der Landratswahl 2018 Waldbrunn Westerwald

Das Ergebnis liegt als PDF Datei vor……

Vorläufiges Endergebnis der Volksabstimmung 2018 Waldbrunn Westerwald

Das Ergebnis liegt als PDF Datei vor……

Jugendpreis 2019: „Die Jugend entdeckt ihre Region“

Die Jugendpreis-Stiftung schreibt auch für das kommende Jahr einen Wettbewerb für die europäischen Partnerregionen Hessens aus. Der Jugendpreis 2019 trägt den Titel „Die Jugend entdeckt ihre Region“.

Ausgezeichnet werden sollen Ideen und Projekte, die dazu beitragen, sich für ein gelingendes Europa einzusetzen. Die Jugendlichen sollen die Vielfältigkeit ihrer eigenen Region in sprachlicher, historischer, politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Hinsicht wahrnehmen und sich damit auf eine kreative Weise auseinandersetzen. Weiterlesen

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Jahresabschluss zum 31.12.2015

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 28.08.2018 über den gemäß § 113 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) vorgelegten Jahresabschluss zum 31.12.2015 sowie die Entlastung des Gemeindevorstandes der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) für die Haushaltsführung des Rechnungsjahres 2015 beraten und wie folgt beschlossen: Weiterlesen

Es gibt Fördermittel zur Schaffung von Wohnraum –– Waldbrunn sucht Investoren

Der Kreistag hat Ende 2017 ein Förderprogramm zur Schaffung von preisgünstigem Wohnraum beschlossen. Danach können sowohl die Gemeinden als auch private Investoren Fördergelder vom Landkreis Limburg-Weilburg erhalten. Die Förderung zur Schaffung von Wohnraum soll bis 2030 erfolgen. Der Landkreis hat dazu für die Jahre 2017 bis 2020 jährlich 1,2 Millionen Euro zur Weiterlesen

Beschränkte öffentliche Ausschreibung zur Verpachtung einer Gaststätte mit Kegelbahn

Die Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) beabsichtigt, die Gaststätte im Untergeschoss der grundhaft sanierten Sport- u. Mehrzweckhalle im  Ortsteil Lahr über einen längerfristigen gewerblichen Pachtvertrag als Gaststättenbetrieb mit Kegelbahn nach Abschluss der Sanierungsarbeiten, spätestens ab dem 01.01.2019 an einen engagierten Pächter zu verpachten.

Ausstattung: Weiterlesen

Landkreis untersagt Entnahmen aus Oberflächengewässern

Pressedienst des Landkreises Limburg-Weilburg

Herausgeber: Verantwortlich:
Der Kreisausschuss des Landkreises Pressesprecher Jan Kieserg

Limburg-Weilburg

-Sachgebiet Presse und Öffentlichkeitsarbeit –

Telefon: 06431 / 296 152

Mail:j.kieserg@limburg-weilburg.de

Schiede 43

65549 Limburg

Telefax: 06431 / 296 298

Limburg, 9. August 2018 

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg untersagt Wasserentnahmen aus den Oberflächengewässern des Landkreises. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist in den Bächen und Seen des Landkreises sowie in der Lahn eine zunehmend kritische Wasserführung zu beobachten. Weiterlesen

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen
verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind
seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Alle Informationen finden Sie in der PDF-Datei zum Download:  PM_Waldbrandalarmstufe_A_HMUKLV-1

Logostart der Vielfalt Westerwald

Am vergangenen Freitag stellte sich die „Vielfalt Westerwald“ mit ihrem neuen Logo und neuer Homepage bei einer Pressekonferenz im Gründerzentrum Westerwald (Mengerskirchen) vor. Vielfalt Westerwald steht für den Zusammenschluss der Gemeinden Dornburg, Elbtal, Mengerskirchen und Waldbrunn, die gemeinsam eine Partnerschaft für Demokratie bilden.

Weiteres zum Download als PDF-Datei: Pressemitteilung-Pressekonferenz-Vielfalt Westerwald

Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023 der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald)

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) hat in ihrer Sitzung am19.06.2018 die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) beschlossen.

Diese Vorschlagsliste liegt in der Zeit vom 25.06. – 29.06.2018, während der Dienststunden im Rathaus der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald), Hauser Kirchweg, 65620 Waldbrunn(Westerwald)-Fussingen, Zimmer 22 aus.

Dienststunden: Montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und                          donnerstags nachmittags von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

65620 Waldbrunn(Westerwald), den 21.06.2018

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald)

Peter Blum, Bürgermeister

Dringend Gastfamilien für Schülerinnen aus Russland gesucht!

Lernen Sie einmal das Land Russland trotz Vorurteile ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Russland sucht die DJO – Deutsche Jugend in Europa für 14-15-jährigen Gastschülerinnen aus Russland ganz DRINGEND für den Zeitraum von 23.06. – 25.07.2018 aufgeschlossene Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Weiterlesen

Hinweise zum „Public-Viewing“ während der Fußball-WM 2018

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 hat die Bundesregierung eine Verordnung über den Lärmschutz bei „Public-Viewing“-Veranstaltungen“ erlassen. Mit der Verordnung soll es wie in den vergangenen Jahren ermöglicht werden, Fernsehübertragungen im Freien am Abend und in der Nacht durchzuführen.

Die Übertragung zahlreicher Spiele beginnt erst ab 20:00 Uhr, Spielende ist um 22:00 Uhr, spätestens jedoch vor 23:00 Uhr. Dadurch können die geltenden Lärmschutzanforderungen für die Zeit nach 22:00 Uhr nicht eingehalten werden. Weiterlesen

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit Gemarkung Hintermeilingen

Vorstand der Gemeinde Waldbrunn, Hauser Kirchweg 4, 65620 Waldbrunn

Bekanntmachung der Unanfechtbarkeit

in der Vereinfachten Umlegung
nach dem Baugesetzbuch (BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S.2414) §§ 80 ff. in der derzeit gültigen Fassung

Gemarkung: Hintermeilingen Flur: 2 und 5

Umlegungsgebiet: „Wiesenstraße“ Weiterlesen

Rattenbekämpfungsaktion 2018

Der Gemeindevorstand hat die Firma Karl-Heinz Thoma, Schädlingsbekämpfungsmeister, mit der Rattenbekämpfungsaktion 2018 in allen fünf Ortsteilen Waldbrunns beauftragt. Die Bekämpfungsmaßnahmen erstrecken sich auf die gesamte Kanalisation, die gesamten Wasserläufe und die Endläufe der Kanalisation.

Die Ködermittel werden nur im geschlossenen Kanalsystem ausgelegt. Haustiere können mit den Ködermitteln nicht in Berührung kommen. Weiterlesen

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz informiert: Leptospirose bei Wildtieren

In den letzten Monaten ist bei der Untersuchung freilebender verendeter Füchse und Marder im Landkreis Limburg-Weilburg wiederholt Leptospirose nachgewiesen worden.
Da die Erkrankung nicht nur bei den Wildtieren, sondern auch bei unseren Haustieren
auftreten kann, möchten wir Sie mit diesem Informationsblatt über die Merkmale dieser
Erkrankung informieren. Weiterlesen

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz informiert: Staupe bei Wildtieren

In den letzten Monaten ist bei der Untersuchung freilebender verendeter Füchse im Landkreis Limburg-Weilburg wiederholt Staupe nachgewiesen worden.
Da die Erkrankung nicht nur bei den Wildtieren, sondern auch bei unseren Haustieren auftreten kann, möchten wir Sie mit diesem Informationsblatt  über die Merkmale dieser Erkrankung informieren. Weiterlesen

Ausscheiden eines Mitglieds des Ortsbeirates Lahr und Nachrücken eines Ersatzmitgliedes

Der aufgrund des Wahlvorschlags der Bürgerliste Waldbrunn -BLW- am 06. März 2016 zum Mitglied des Ortsbeirates Lahr gewählte Herr Oliver Hölzer, Lahr, Ahornweg 6a, 65620 Waldbrunn(Westerwald) hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Lahr niedergelegt.

Ich stelle daher gemäß § 34 Abs.31 KWG fest, dass aus dem Wahlvorschlag der Bürgerliste Weiterlesen

Jagdgenossenschaft Waldbrunn (Westerwald)-Hausen

Die Grundstückseigentümer der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald), Ortsteil Hausen, die im Jagdkataster eingetragen sind, werden hiermit zu einer Jagdgenossenschaftsversammlung für Dienstag, den 20. März 2018, 19:00 Uhr, in die Mehrzweckhalle Hausen, 65620 Waldbrunn (Westerwald)-Hausen, Langstraße, eingeladen.

TAGESORDNUNG Weiterlesen

Ausscheiden eines Mitgliedes der Gemeindevertretung der Gemeinde Wald-brunn(Westerwald) und Nachrücken eines Ersatzmitgliedes

Der aufgrund des Wahlvorschlages der Bürgerliste Waldbrunn (BLW) am 06.03.2016 zum Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) gewählte Herr Oliver Hölzer, Ahornweg 6a, 65620 Waldbrunn(Westerwald)-Lahr hat sein Mandat als Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) niedergelegt. Er ist damit als Mitglied aus der Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) ausgeschieden. Weiterlesen

Informationen des EU-Beratungszentrums der Hessischen Landesregierung vom 24.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai 2018 plant die Europäische Kommission ihre langfristige Finanzplanung – den neuen mehrjährigen Finanzrahmen – für die Zeit nach 2020 vorzulegen. Dieser betrifft auch die zukünftige finanzielle Ausstattung der nächsten Generation von EU-Förderprogrammen.  In diesem Zusammenhang hat die Europäische Kommission nun eine Reihe von Konsultationen gestartet, um die Meinungen ihrer Bürgerinnen und Bürger dazu einzuholen, wie die EU-Mittel zukünftig am besten investiert werden können. Weiterlesen

Gastschülerprogramm Schüler aus Lateinamerika suchen dringend die Gastfamilien!

Lernen Sie einmal die Länder in Lateinamerika ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Brasilien, Argentinien und Mexiko im kommenden Jahr sucht die DJO –  Deutsche Jugend in Europa Familien, die offen sind, Schüler als „Kind auf Zeit“ bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Weiterlesen

Wasseruhren vor Frost schützen

Die Gemeindeverwaltung weist auf die Pflicht der Bevölkerung hin, die Wasseruhren während der Wintermonate vor Frost zu schützen. Kosten, die für die Reparatur oder den Einsatz mangelhaft geschützter Wasserzähler entstehen, sind von den Grundstückseigentümern selbst zu tragen. Dies gilt auch für Wasseranschlüsse in Neubauten sowie für die Grundstücksanschlussleitungen. Gebäude, die während der Wintermonate nur unregelmäßig genutzt werden, zum Beispiel Wochenendhäuser, sollen regelmäßig auf Frostschäden an der Hausinstallation bzw. an den Wasserzählern kontrolliert werden.

Öffentliche Bekanntmachung: Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz

Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Gießen; Straßenverkehr

hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung 

Nach § 47 d Abs. 5 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr und von Ballungsräumen mit mehr als 100.000 Einwohnern alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. Weiterlesen

Landkreis gibt Zuschüsse für die Bereitstellung von Lehrstellen

05.04.2017

Mit einem Förderprogramm möchten der Landkreis Limburg-Weilburg und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Unternehmen im Landkreis unterstützen, die Ausbildungsplätze bereitstellen. Gleichzeitig soll damit ausbildungswilligen Jugendlichen geholfen werden, eine geeignete Lehrstelle zu finden. Weiterlesen

Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“, Waldbrunn-Hintermeilingen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Waldbrunn(Westerwald) hat in Ihrer Sitzung am 17.02.2016 die 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Am Spielplatz/ Runkeler Weg“ (tlw. Einbeziehung des Flurstückes 252/1 in den bisherigen Geltungsbereich der Flurstücke 257, 258, 259 und 260 der Flur 005 in der Gemarkung Hintermeilingen) beschlossen.

Alle weiteren Informationen zu finden in der PDF-Datei zum Download: bkm130317

Mikrozensus 2017 – Europas größte jährliche Haushaltsbefragung startet wieder in Hessen

Das Hessische Statistische Landesamt teilt mit, dass auch im Jahr 2017 hessenweit etwa 60 000 Personen in rund 30 000 Haushalten im Rahmen des Mikrozensus befragt werden. Die Befragung erstreckt sich gleichmäßig über das ganze Jahr.

Die Informationen liegen als PDF-Datei zum Download vor…

 

Gefahr im Wald nach Sturm und Nassschnee

Der Hessische Waldbesitzerverband fordert die Bevölkerung auf, heute und in den kommenden Tagen den Wald zu meiden. Der Sturm „Egon“ hat überall einzelne Bäume angedrückt. Solche schrägstehenden Bäume können auch in den nächsten Tagen jederzeit umstürzen.  In den Baumkronen hängt nasser und schwerer Schnee. Unter der Last brechen immer wieder Äste ab, fallen zu Boden oder bleiben in der Baumkrone hängen. Auch in den kommenden Tagen können sich aus den Baumkronen abgebrochene Teile lösen und unverhofft aus großer Höhe zu Boden stürzen. Herabstürzenden Baumteile sind lebensgefährlich. Weiterlesen