Archiv der Kategorie: Corona Massnahmen

Presse- und weitere Meldungen im Landkreis Limburg-Weilburg und Waldbrunn zur Corona Pandemie

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 11. Februar 2021, 12 Uhr, 336 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (77), Bad Camberg (46), Hadamar (27), Dornburg (22), Brechen (21), Runkel (21), Elz (20), Selters (18), Beselich (14), Hünfelden (14), Weilburg (13), Weilmünster (11), Mengerskirchen (8), Waldbrunn (7), Löhnberg (5), Villmar (4), Weinbach (4), Merenberg (3) und Elbtal (1). Insgesamt gab es bislang 5531 bestätigte Fälle (+ 8 zum Vortag), 4972 Personen Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 10. Februar 2021, 12 Uhr, 350 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (82), Bad Camberg (46), Hadamar (27), Brechen (23), Dornburg (22), Runkel (22), Elz (20), Selters (17), Weilburg (16), Beselich (15), Hünfelden (14), Weilmünster (12), Mengerskirchen (9), Waldbrunn (7), Villmar (5), Löhnberg (4), Weinbach (4), Merenberg (3) und Elbtal (2). Insgesamt gab es bislang 5523 bestätigte Fälle (+ 25 zum Vortag), 4952 Personen sind Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 9. Februar 2021, 12 Uhr, 358 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (83), Bad Camberg (48), Hadamar (29), Dornburg (25), Brechen (24), Runkel (22), Elz (22), Selters (16), Weilburg (14), Weilmünster (13), Beselich (12), Mengerskirchen (12), Hünfelden (12), Waldbrunn (7), Villmar (6), Löhnberg (5), Merenberg (3), Elbtal (3) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5498 bestätigte Fälle (+ 19 zum Vortag), 4919 Personen Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 8. Februar 2021, 12 Uhr, 367 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (87), Bad Camberg (55), Hadamar (30), Dornburg (26), Runkel (23), Brechen (21), Elz (20), Selters (17), Weilburg (14), Beselich (13), Weilmünster (13), Mengerskirchen (12), Hünfelden (12), Villmar (6), Waldbrunn (5), Merenberg (4), Löhnberg (4), Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 7. Februar 2021, 12 Uhr, 396 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (94), Bad Camberg (63), Hadamar (31), Runkel (28), Dornburg (27), Elz (23), Brechen (21), Selters (17), Weilburg (14), Weilmünster (13), Beselich (13),  Mengerskirchen (12), Hünfelden (12), Merenberg (6), Villmar (6), Waldbrunn (6), Löhnberg (5), Elbtal (3) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5479 bestätigte Fälle (+ 3 zum Vortag), 4867 Personen sind inzwischen genesen (+ 17 zum Vortag).

871 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 216 Personen sind leider in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 6. Februar 2021, 12 Uhr, 410 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (101), Bad Camberg (61), Hadamar (34), Runkel (28), Dornburg (27), Elz (24), Brechen (21), Selters (17), Mengerskirchen (15), Beselich (14), Weilburg (14), Weilmünster (13), Hünfelden (10), Merenberg (7), Villmar (6), Waldbrunn (6), Löhnberg (6), Elbtal (4) und Weinbach (2).

Insgesamt gab es bislang 5476 bestätigte Fälle (+ 35 zum Vortag), 4850 Personen sind inzwischen genesen (+ 28 zum Vortag). Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 5. Februar 2021, 12 Uhr, 404 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (103), Bad Camberg (52), Hadamar (36), Dornburg (31), Runkel (29), Elz (25), Mengerskirchen (16), Selters (16), Brechen (15), Beselich (14), Weilburg (13), Weilmünster (13), Hünfelden (11), Merenberg (8), Villmar (7), Waldbrunn (6), Löhnberg (4), Elbtal (4) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5441 bestätigte Fälle (+ 23 zum Vortag), 4822 Personen sind inzwischen genesen (+ 34 zum Vortag). 862 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 215 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt jeweils eine Person in den Krankenhäusern in Limburg und Wiesbaden. In den Krankenhäusern des Landkreises befinden sich aktuell 62 Corona-Infizierte, 52 Personen im Normalpflegebett Weiterlesen

Corona-Mutation: Elf weitere Fälle im Landkreis Limburg-Weilburg

Limburg-Weilburg. Durch die flächendeckenden Untersuchungen in allen Laboren sind dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg neben den drei Betroffenen im Seniorenzentrum St. Georg in Limburg inzwischen kreisweit elf weitere Fälle bekannt, in denen eine Mutation 501 und die Deletion 69/70 des Corona-Virus nachgewiesen wurden. Dies ist in allen Fällen ein deutlicher Hinweis auf die britische Variante B.1.1.7. Es liegt in allen Fällen noch kein endgültiges Sequenzierungsergebnis vor. Auf Grund der erhöhten Ansteckungsfähigkeit Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 4. Februar 2021, 12 Uhr, 417 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (105), Bad Camberg (56), Hadamar (35), Dornburg (33), Runkel (30), Elz (22), Mengerskirchen (18), Brechen (17), Selters (17), Beselich (14), Weilburg (13), Hünfelden (13), Weilmünster (10), Villmar (9), Merenberg (9), Waldbrunn (6), Löhnberg (5), Elbtal (4) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5418 bestätigte Fälle (+ 28 zum Vortag), 4788 Personen sind inzwischen genesen (+ 27 zum Vortag). 914 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 3. Februar 2021, 12 Uhr, 419 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (106), Bad Camberg (55), Dornburg (34), Hadamar (33), Runkel (31), Elz (28), Mengerskirchen (18), Brechen (17), Selters (17), Beselich (14), Weilburg (12), Villmar (10), Hünfelden (10), Merenberg (10), Weilmünster (8), Waldbrunn (6), Elbtal (4), Löhnberg (4) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5390 bestätigte Fälle (+ 20 zum Vortag), 4761 Personen sind inzwischen genesen (+ 26 zum Vortag). 929 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 210 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 2. Februar 2021, 12 Uhr, 428 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (101), Bad Camberg (54), Dornburg (36), Runkel (32), Hadamar (30), Elz (28), Mengerskirchen (20), Brechen (19), Selters (17), Weilburg (14), Beselich (14), Villmar (13), Hünfelden (12), Weilmünster (10), Merenberg (10), Waldbrunn (6), Elbtal (5), Löhnberg (5) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5370 bestätigte Fälle (+ 18 zum Vortag), 4735 Personen sind inzwischen genesen (+ 37 zum Vortag). 965 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 207 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt drei Personen im Krankenhaus in Limburg. In den Krankenhäusern des Landkreises befinden sich aktuell 58 Corona-Infizierte, 48 Personen im Normalpflegebett und 10 im Intensivbett. Um eine bestmögliche Versorgung der Corona-Patientinnen und –Patienten zu gewährleisten, kann es zu Verlegungen zwischen den Krankenhäusern kommen. Die Inzidenz beträgt 87,6. Die Inzidenz beschreibt die innerhalb von 7 Tagen neu aufgetretene Anzahl an Infektionen mit dem Corona-Virus pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenz des Landkreises Limburg-Weilburg wird die Bevölkerungszahl von 172.328 zugrunde gelegt. Der Landkreis Limburg-Weilburg verfügt als einzige Kommune in Hessen seit 11. Dezember 2020 über eine Testverordnung, bei der neben den Einrichtungen auch in den Krankenhäusern regelmäßig Corona-Tests durchgeführt werden. Die Testintensität erfolgt in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens. Aktuell gibt es 100 Corona-Infizierte, die sich auf Einrichtungen in Elz, Bad Camberg, Dornburg, Limburg, Runkel, Elbtal und Weilmünster verteilen. Im Landkreis Limburg-Weilburg haben bislang 2823 Menschen die Erstimpfung erhalten, derzeit laufen innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters bereits die Zweitimpfungen. Zahlen über geimpfte Personen aus unserem Landkreis im Impfzentrum in Wiesbaden liegen uns nicht vor.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 1. Februar 2021, 12 Uhr, 450 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (102), Bad Camberg (55), Dornburg (36), Runkel (33), Elz (32), Hadamar (31), Mengerskirchen (21), Weilmünster (19), Brechen (19), Selters (17), Weilburg (16), Villmar (14), Beselich (14), Hünfelden (11), Merenberg (10), Waldbrunn (8), Elbtal (5), Löhnberg (5) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5352 bestätigte Fälle (+- 0 zum Vortag), 4698 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 31. Januar 2021, 12 Uhr, 468 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (106), Bad Camberg (54), Elz (41), Dornburg (38), Hadamar (33), Runkel (31), Mengerskirchen (20), Selters (19), Weilmünster (18), Brechen (18), Weilburg (16), Villmar (16), Beselich (16), Hünfelden (11), Merenberg (11), Waldbrunn (8), Elbtal (5), Löhnberg (5) und Weinbach (2). Insgesamt gab es bislang 5352 bestätigte Fälle (+ 6 zum Vortag), 4682 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 30. Januar 2021, 12 Uhr, 512 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (117), Bad Camberg (57), Runkel (45), Dornburg (44), Elz (42), Hadamar (34), Brechen (20), Selters (20), Weilburg (19), Mengerskirchen (19), Villmar (19), Weilmünster (18), Beselich (16), Hünfelden (11), Merenberg (10), Waldbrunn (8), Elbtal (6), Löhnberg (5) und Weinbach (2).

Insgesamt gab es bislang 5346 bestätigte Fälle (+ 34 zum Vortag), 4635 Personen sind inzwischen genesen (+ 22 zum Vortag). 973 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 29. Januar 2021, 12 Uhr, 501 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (114), Bad Camberg (55), Dornburg (44), Elz (43), Runkel (37), Hadamar (32), Villmar (22), Weilburg (21), Weilmünster (20), Selters (19), Mengerskirchen (19), Brechen (18), Beselich (15), Hünfelden (11), Merenberg (10), Waldbrunn (9), Elbtal (6), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5312 bestätigte Fälle (+ 23 zum Vortag), 4613 Personen sind inzwischen genesen (+ 18 zum Vortag). 1056 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 28. Januar 2021, 12 Uhr, 498 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (109), Bad Camberg (54), Dornburg (47), Runkel (45), Elz (40), Hadamar (30), Villmar (22), Weilburg (21), Weilmünster (21), Selters (19), Brechen (18), Beselich (14), Merenberg (13), Hünfelden (12), Mengerskirchen (12), Waldbrunn (10), Elbtal (5), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5289 bestätigte Fälle (+ 44 zum Vortag), 4595 Personen sind inzwischen genesen (+ 27 zum Vortag). 1022 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 27. Januar 2021, 12 Uhr, 485 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (103), Bad Camberg (49), Dornburg (48), Runkel (47), Elz (44), Hadamar (24), Villmar (21), Weilburg (19), Selters (18), Weilmünster (18), Brechen (17), Hünfelden (15), Beselich (15), Merenberg (14), Mengerskirchen (11), Waldbrunn (10), Elbtal (6), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5245 bestätigte Fälle (+ 26 zum Vortag), 4568 Personen sind inzwischen genesen (+ 48 zum Vortag). 1029 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 192 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt sechs Personen in Krankenhäusern in Limburg (4) und Weiterlesen

Landrat Köberle weist auf Corona-Teilhabefonds hin

Limburg-Weilburg. Durch die Corona-Pandemie mussten viele soziale Einrichtungen starke Einbußen verkraften. Diese Einrichtungen, wie beispielsweise Sozialkaufhäuser, Einrichtungen der Behindertenhilfe oder auch Inklusionsbetriebe kümmern sich täglich um das Wohl von Menschen, für die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe besonders wichtig ist. Um diese wichtigen Einrichtungen zu unterstützen, wurde durch die Bundesregierung der Corona-Teilhabe-Fonds mit einem Volumen von 100 Millionen Euro beschlossen. Für Institutionen in Hessen stehen 8,41 Millionen Euro bereit. Die Unterstützung kann seit dem 1. Januar 2021 beim Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen Integrationsamt beantragt werden. Die Beantragung muss bis 31. März 2021 erfolgt sein. Die Voraussetzungen für eine Förderung können auf den Seiten des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen Integrationsamt eingesehen werden.
„Ich freue mich sehr, dass diese gesellschaftlich immens wichtigen Einrichtungen durch diesen Fonds der Bundesregierung unterstützt werden“, so Landrat Michael Köberle abschließend.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 26. Januar 2021, 12 Uhr, 515 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (107), Dornburg (57), Bad Camberg (53), Elz (49), Runkel (47), Hadamar (26), Villmar (24), Selters (22), Brechen (19), Weilburg (19), Weilmünster (17), Hünfelden (17), Beselich (15), Merenberg (14), Waldbrunn (12), Mengerskirchen (6), Elbtal (5), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5219 bestätigte Fälle (+ 50 zum Vortag), 4520 Personen sind inzwischen genesen (+ 63 zum Vortag). 1009 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 184 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt sechs Personen in Altenpflegeheimen in Elz (4), Bad Camberg und Elbtal. Die Meldung über das Ableben der vier Personen im Altenpflegeheim in Elz entstammen aus den letzten 14 Tagen und sind nun erst dem Gesundheitsamt zugegangen. In den Krankenhäusern des Landkreises befinden sich aktuell 69 Corona-Infizierte, 53 Personen im Normalpflegebett und 16 im Intensivbett. Um eine bestmögliche Versorgung der Corona-Patientinnen und –Patienten zu gewährleisten, kann es zu Verlegungen zwischen den Krankenhäusern kommen. Die Inzidenz beträgt 135,8. Die Inzidenz beschreibt die innerhalb von 7 Tagen neu aufgetretene Anzahl an Infektionen mit dem Corona-Virus pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenz des Landkreises Limburg-Weilburg wird die Bevölkerungszahl von 172.328 zugrunde gelegt. Der Landkreis Limburg-Weilburg verfügt als einzige Kommune in Hessen seit 11. Dezember 2020 über eine Testverordnung, bei der neben den Einrichtungen auch in den Krankenhäusern regelmäßig Corona-Tests durchgeführt werden. Die Testintensität erfolgt in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens. Aktuell gibt es 153 Corona-Infizierte, die sich auf Einrichtungen in Elz, Dornburg, Bad Camberg, Limburg, Runkel, Brechen und Weilmünster verteilen. Im Landkreis Limburg-Weilburg haben bislang 2262 Menschen die Erstimpfung erhalten, derzeit laufen innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters bereits die Zweitimpfungen. Zahlen über geimpfte Personen aus unserem Landkreis im Impfzentrum in Wiesbaden liegen uns nicht vor.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 25. Januar 2021, 12 Uhr, 534 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (109), Dornburg (60), Runkel (50), Bad Camberg (49), Elz (49), Hadamar (31), Selters (23), Villmar (21), Brechen (20), Weilmünster (18), Hünfelden (18), Beselich (17), Weilburg (17), Elbtal (14), Merenberg (13), Waldbrunn (13), Mengerskirchen (7), Löhnberg (4) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5169 bestätigte Fälle (+ 4 zum Vortag), 4457 Personen sind inzwischen genesen (+ 33 zum Vortag). 1111 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 24. Januar 2021, 12 Uhr, 565 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (112), Dornburg (62), Bad Camberg (56), Elz (53), Runkel (52), Hadamar (35), Selters (26), Villmar (23), Brechen (20), Weilmünster (19), Hünfelden (19), Beselich (17), Weilburg (17), Elbtal (15), Merenberg (13), Waldbrunn (13), Mengerskirchen (8), Löhnberg (4) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5165 bestätigte Fälle (+ 4 zum Vortag), 4424 Personen sind inzwischen genesen (+ 33 zum Vortag). 1137 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 176 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben. In den Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 23. Januar 2021, 12 Uhr, 594 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (114), Dornburg (63), Runkel (57), Bad Camberg (56), Elz (55), Hadamar (41), Selters (26), Villmar (25), Brechen (21), Weilmünster (20), Hünfelden (19), Beselich (19), Weilburg (18), Elbtal (17), Merenberg (15), Waldbrunn (13), Mengerskirchen (9), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5161 bestätigte Fälle (+ 51 zum Vortag), 4391 Personen sind inzwischen genesen (+ 32 zum Vortag). 1151 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 22. Januar 2021, 12 Uhr, 576 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (106), Dornburg (63), Bad Camberg (53), Runkel (53), Elz (45), Hadamar (44), Selters (27), Weilmünster (22), Villmar (22), Brechen (22), Hünfelden (21), Beselich (20), Elbtal (20), Weilburg (17), Merenberg (15), Waldbrunn (12), Mengerskirchen (8), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5110 bestätigte Fälle (+ 55 zum Vortag), 4359 Personen sind inzwischen genesen (+ 82 zum Vortag). 1110 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Kreisverwaltung weist auf Ergänzungen im hessischen Eskalationsstufenkonzept hin

Limburg-Weilburg. Das Land Hessen hat im Zuge der neuen Verordnungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie, die ab dem 23. Januar 2021 gelten, auch sein Eskalationsstufenkonzept ergänzt. Darauf weist die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg hin.
Ab kumulativ 75 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage in einem Landkreis oder bei einem weiteren kontinuierlichen Anstieg der Infektionszahlen über zehn Tage über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner sind demnach weitere umfassende Maßnahmen, insbesondere nächtliche Ausgangsbeschränkungen zwischen 21 Uhr und 5 Uhr früh sowie die Sperrung publikumsträchtiger Ausflugsziele, in Betracht zu ziehen, sofern eine Reduzierung der Inzidenzzahlen auf 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage bis Mitte Februar auf andere Weise nicht realistisch ist. Hiervon ist laut dem Eskalationskonzept auszugehen, sofern die Inzidenz am 25. Januar 2021 über 150 und ab dem 1. Februar 2021 noch über 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage liegt. Ab kumulativ 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage in einem Landkreis in drei aufeinanderfolgenden Tagen sind sowohl eine Sperrung publikumsträchtiger Ausflugsziele durch geeignete Maßnahmen wie Parkplatzsperrungen und gegebenenfalls Verhängung von Betretungsverboten als auch die Verhängung einer nächtlichen Ausgangssperre für die Zeit zwischen 21 und 5 Uhr auszusprechen.
Landrat Michael Köberle appelliert vor diesem Hintergrund an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Limburg-Weilburg: „Bitte tun Sie alles dafür, dass sich die aktuell positive Entwicklung mit sinkenden Infektionszahlen in unserem Landkreis fortsetzt.“

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 21. Januar 2021, 12 Uhr, 609 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (112), Bad Camberg (65), Dornburg (61), Runkel (56), Elz (55), Hadamar (46), Selters (28), Hünfelden (25), Weilmünster (23), Villmar (22), Brechen (21), Beselich (20), Elbtal (20), Weilburg (19), Merenberg (14), Waldbrunn (11), Mengerskirchen (6), Löhnberg (4) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5055 bestätigte Fälle (+ 24 zum Vortag), 4277 Personen sind inzwischen genesen (+ 14 zum Vortag). 1177 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 20. Januar 2021, 12 Uhr, 600 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (114), Dornburg (60), Bad Camberg (59), Elz (57), Hadamar (49), Runkel (48), Selters (28), Hünfelden (28), Brechen (23), Villmar (23), Weilmünster (23), Beselich (21), Weilburg (16), Waldbrunn (13), Merenberg (13), Elbtal (11), Mengerskirchen (8), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 5031 bestätigte Fälle (+ 46 zum Vortag), 4263 Personen sind Weiterlesen

Landrat Michael Köberle hebt Ausgangsbeschränkung auf

Limburg-Weilburg. Mit Allgemeinverfügung vom 8. Januar 2021 hatte der Landkreis Limburg-Weilburg eine nächtliche Ausgangssperre für die Zeit von 21 bis 5 Uhr des Folgetages ausgesprochen sowie den Bewegungsradius für tagestouristische Ausflüge auf einen Umkreis von 15 Kilometern ab Wohnort eingeschränkt. Diese Maßnahmen entsprachen dem Eskalationskonzept des Landes Hessen zum „Vorgehen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 in Hessen“. Landkreise mit einem 7-Tages-Indizenzwert ab kumulativ 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen waren demnach gehalten, solche Weiterlesen

Landkreis Limburg-Weilburg zum Urteil des Verwaltungsgerichts hinsichtlich der Allgemeinverfügung

Limburg-Weilburg. Gegenstand des verwaltungsgerichtlichen Eilverfahrens war die Allgemeinverfügung des Landkreises Limburg-Weilburg vom 8. Januar 2021 für den sozialen und betrieblichen Bereich. Das Verwaltungsgericht hat in seinem Beschluss zunächst dargelegt, dass gegen die formelle Rechtmäßigkeit der Verfügung keine Bedenken bestünden. Die verfügte Ausgangsbeschränkung wurde auch in materieller Hinsicht nicht beanstandet. Eine entsprechende Gefahrenlage wurde bejaht, die Geeignetheit, Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit der vom Landkreis insoweit ergriffenen Maßnahmen bestätigt. Was die verfügte Beschränkung des Bewegungsradius für tagestouristische Ausflüge angeht, hat das Verwaltungsgericht die Bestimmtheit dieser Regelung aber verneint. Da der Antragsteller des Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 19. Januar 2021, 12 Uhr, 610 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (119), Elz (67), Bad Camberg (62), Dornburg (58), Hadamar (48), Runkel (47), Selters (28), Hünfelden (28), Brechen (26), Villmar (24), Beselich (21), Weilmünster (15), Weilburg (15), Elbtal (13), Waldbrunn (13), Merenberg (12), Mengerskirchen (8), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 4985 bestätigte Fälle (+ 37 zum Vortag), 4212 Personen sind inzwischen genesen (+ 66 zum Vortag). 1215 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 18. Januar 2021, 12 Uhr, 644 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (124), Elz (67), Bad Camberg (59), Dornburg (54), Hadamar (49), Runkel (48), Brechen (31), Elbtal (30), Selters (30), Hünfelden (28), Beselich (27), Villmar (23), Weilmünster (17), Weilburg (17), Waldbrunn (16), Merenberg (11), Mengerskirchen (7), Löhnberg (5) und Weinbach (1). Insgesamt gab es bislang 4948 bestätigte Fälle (+- 0 zum Vortag), 4146 Personen sind inzwischen genesen (+ 45 zum Vortag). 1292 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Landkreis bietet Hilfestellung für Bürgerinnen und Bürger bei der Fahrt zu den Impfzentren

Limburg-Weilburg. Damit sich die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis keine Sorgen zu machen brauchen, wie sie zu den Impfzentren gelangen können, plant der Landkreis die für den Transport infrage kommenden Bus- und Taxiunternehmen auf seiner Homepage zu veröffentlichen. Dort können die nötigen Informationen auf einen Blick komfortabel abgerufen werden. Der Landkreis ruft deshalb alle interessierten Dienstleister dazu auf, sich zu melden. Wenn Sie Personen befördern dürfen oder ein Taxi- oder Busunternehmen führen, dann können Sie Ihre Kontaktdaten ab sofort per Mail an vorzimmerlandrat@limburg-weilburg.de melden.

Corona-Variante in Altenheim nachgewiesen

Limburg-Weilburg. Auf Grund eines anhaltenden, erheblichen Ausbruchsgeschehens und mindestens einer Reinfektion mit dem Corona-Virus im Altenheim St. Georg in Limburg hat das Gesundheitsamt des Landkreises Limburg-Weilburg zahlreiche Abstriche in die Virologie des Uniklinikums Frankfurt eingesandt, um weitere Analysen vornehmen zu lassen. Am Freitag, 15. Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 17. Januar 2021, 12 Uhr, 695 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (138), Elz (68), Bad Camberg (64), Dornburg (58), Runkel (52), Hadamar (50), Brechen (32), Elbtal (32), Hünfelden (30), Beselich (30), Selters (30), Villmar (26), Waldbrunn (19), Weilmünster (18), Weilburg (17), Merenberg (12), Mengerskirchen (9), Löhnberg (5) und Weinbach (5).

Insgesamt gab es bislang 4948 bestätigte Fälle (+ 12 zum Vortag), 4101 Personen sind inzwischen genesen (+ 39 zum Vortag). 1358 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne.

152 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt eine Person Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 16. Januar 2021, 12 Uhr, 723 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (145), Elz (66), Bad Camberg (65), Dornburg (63), Runkel (56), Hadamar (51), Hünfelden (33), Brechen (33), Elbtal (33), Beselich (31), Selters (30), Villmar (26), Waldbrunn (20), Weilmünster (18), Weilburg (17), Mengerskirchen (12), Merenberg (12), Löhnberg (7) und Weinbach (5).

Insgesamt gab es bislang 4936 bestätigte Fälle (+ 41 zum Vortag), 4062 Personen sind inzwischen genesen (+ 35 zum Vortag). 1399 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 15. Januar 2021, 12 Uhr, 720 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (140), Elz (66), Bad Camberg (64), Dornburg (62), Runkel (53), Hadamar (50), Hünfelden (35), Brechen (34), Elbtal (34), Selters (34), Beselich (30), Villmar (24), Waldbrunn (19), Weilmünster (18), Merenberg (17), Weilburg (15), Mengerskirchen (13), Löhnberg (7) und Weinbach (5). Insgesamt gab es bislang 4895 bestätigte Fälle (+ 38 zum Vortag), 4027 Personen sind inzwischen genesen (+ 41 zum Vortag). 1440 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 148 Personen sind leider in Verbindung mit dem Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 14. Januar 2021, 12 Uhr, 730 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (147), Elz (61), Bad Camberg (60), Runkel (59), Dornburg (58), Hadamar (51), Brechen (36), Elbtal (36), Selters (34), Beselich (31), Hünfelden (31), Villmar (23), Merenberg (21), Weilmünster (20), Waldbrunn (19), Weilburg (16), Mengerskirchen (16), Löhnberg (6) und Weinbach (5). Insgesamt gab es bislang 4857 bestätigte Fälle (+ 46 zum Vortag), 3986 Personen sind inzwischen genesen (+ 90 zum Vortag). 1445 Menschen befinden Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 13. Januar 2021, 12 Uhr, 779 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (154), Bad Camberg (77), Elz (64), Dornburg (63), Runkel (59), Hadamar (58), Brechen (34), Beselich (34), Selters (34), Elbtal (33), Hünfelden (33), Weilburg (23), Villmar (22), Weilmünster (21), Waldbrunn (21), Merenberg (17), Mengerskirchen (16), Löhnberg (9) und Weinbach (7). Insgesamt gab es bislang 4811 bestätigte Fälle (+ 71 zum Vortag), 3896 Personen sind inzwischen genesen (+ 66 zum Vortag). 1489 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 136 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 12. Januar 2021, 12 Uhr, 777 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (159), Bad Camberg (74), Elz (68), Runkel (63), Dornburg (59), Hadamar (56), Brechen (36), Beselich (34), Elbtal (33), Selters (30), Hünfelden (30), Weilburg (22), Weilmünster (22), Waldbrunn (22), Villmar (21), Merenberg (18), Mengerskirchen (16), Weinbach (7) und Löhnberg (7). Insgesamt gab es bislang 4740 bestätigte Fälle (+ 67 zum Vortag), 3830 Personen sind inzwischen genesen (+ 92 zum Vortag). 1421 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 133 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt drei Personen in einem Altenpflegeheim in Bad Camberg und jeweils eine Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 11. Januar 2021, 12 Uhr, 808 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (182), Bad Camberg (78), Hadamar (61), Elz (61), Dornburg (56), Runkel (54), Brechen (40), Beselich (34), Selters (34), Hünfelden (33), Elbtal (33), Weilburg (25), Weilmünster (24), Waldbrunn (22), Villmar (22), Merenberg (19), Mengerskirchen (17), Weinbach (7) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 4673 bestätigte Fälle (+ 5 zum Vortag), 3738 Personen sind inzwischen genesen (+ 55 zum Vortag). 1499 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne. 127 Personen sind leider in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben, zuletzt eine Person im Krankenhaus in Limburg, jeweils eine Person in Altenpflegeheimen in Bad Camberg und Brechen sowie in Merenberg. In den Krankenhäusern Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 10. Januar 2021, 12 Uhr, 862 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (200), Bad Camberg (83), Hadamar (68), Elz (63), Dornburg (59), Runkel (56), Brechen (44), Beselich (36), Selters (36), Elbtal (35), Hünfelden (31), Weilburg (28), Weilmünster (28), Waldbrunn (24), Villmar (21), Merenberg (20), Mengerskirchen (16), Weinbach (7) und Löhnberg (7). Insgesamt gab es bislang 4668 bestätigte Fälle (+ 70 zum Vortag), 3683Personen sind inzwischen genesen (+ 36 zum Vortag). 1458 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 9. Januar 2021, 12 Uhr, 828 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (204), Bad Camberg (73), Hadamar (67), Dornburg (61), Runkel (54), Elz (54), Brechen (45), Elbtal (35), Beselich (34), Selters (32), Hünfelden (31), Weilburg (29), Weilmünster (22), Waldbrunn (21), Merenberg (18), Villmar (18), Mengerskirchen (15), Weinbach (9) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 4598 bestätigte Fälle (+ 59 zum Vortag), 3647 Personen sind inzwischen genesen (+ 46 zum Vortag). 1454 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 8. Januar 2021, 12 Uhr, 815 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (207), Bad Camberg (82), Hadamar (63), Dornburg (60), Runkel (54), Brechen (44), Elz (41), Weilburg (36), Beselich (34), Hünfelden (33), Elbtal (32), Selters (29), Waldbrunn (20), Weilmünster (18), Merenberg (18), Mengerskirchen (15), Villmar (14), Weinbach (9) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 4539 bestätigte Fälle (+ 43 zum Vortag), 3601 Personen sind inzwischen genesen (+ 2 zum Vortag). 1488 Menschen befinden sich im Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 7. Januar 2021, 12 Uhr, 784 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (199), Bad Camberg (84), Hadamar (63), Dornburg (58), Runkel (56), Brechen (40), Elz (34), Weilburg (34), Elbtal (32), Hünfelden (31), Beselich (30), Selters (28), Weilmünster (18), Merenberg (18), Waldbrunn (17), Villmar (14), Mengerskirchen (14), Weinbach (9) und Löhnberg (5). Insgesamt gab es bislang 4496 bestätigte Fälle (+ 98 zum Vortag), 3599 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 6. Januar 2021, 12 Uhr, 751 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (202), Bad Camberg (77), Hadamar (69), Dornburg (56), Runkel (46), Brechen (39), Elz (32), Weilburg (32), Hünfelden (32), Beselich (30), Selters (27), Weilmünster (19), Merenberg (18), Elbtal (16), Villmar (15), Waldbrunn (14), Mengerskirchen (13), Weinbach (8) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 4398 bestätigte Fälle (+ 137 zum Vortag), 3534 Personen sind inzwischen genesen (+ 71 zum Vortag). 1410 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 5. Januar 2021, 12 Uhr, 687 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (202), Hadamar (67), Dornburg (57), Bad Camberg (57), Runkel (39), Brechen (33), Elz (32), Weilburg (30), Selters (26), Hünfelden (26), Beselich (25), Weilmünster (19), Merenberg (17), Mengerskirchen (13), Waldbrunn (12), Villmar (11), Weinbach (9), Löhnberg (7) und Elbtal (5). Insgesamt gab es bislang 4261 bestätigte Fälle (+ 41 zum Vortag), 3463 Personen sind inzwischen genesen (+ 70 zum Vortag). 1432 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 4. Januar 2021, 12 Uhr, 726 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (201), Hadamar (68), Dornburg (63), Bad Camberg (59), Runkel (41), Elz (37), Brechen (35), Weilburg (32), Selters (30), Hünfelden (30), Beselich (26), Weilmünster (21), Merenberg (20), Waldbrunn (17), Villmar (12), Weinbach (11), Mengerskirchen (9), Löhnberg (7) Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Sonntag, 3. Januar 2021, 12 Uhr, 733 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (205), Hadamar (68), Dornburg (67), Bad Camberg (60), Runkel (40), Elz (39), Brechen (33), Weilburg (33), Selters (30), Hünfelden (28), Beselich (27), Weilmünster (21), Merenberg (21), Waldbrunn (17), Villmar (12), Weinbach (10), Mengerskirchen (9), Elbtal (7) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 4204 bestätigte Fälle (+ 51 zum Vortag), 3377 Personen Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Samstag, 2. Januar 2021, 12 Uhr, 743 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (211), Hadamar (65), Dornburg (64), Bad Camberg (55), Elz (43), Runkel (42), Brechen (37), Weilburg (36), Hünfelden (31), Selters (31), Beselich (30), Weilmünster (21), Merenberg (18), Waldbrunn (17), Villmar (11), Weinbach (10), Elbtal (7), Löhnberg (7) und Mengerskirchen (7). Insgesamt gab es bislang 4153 bestätigte Fälle (+ 18 zum Vortag), 3318 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 1. Januar 2021, 12 Uhr, 838 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (252), Hadamar (70), Dornburg (67), Bad Camberg (58), Runkel (51), Brechen (50), Elz (48), Weilburg (36), Beselich (36), Selters (34), Hünfelden (32), Weilmünster (22), Merenberg (19), Waldbrunn (18), Villmar (12), Weinbach (9), Elbtal (8), Löhnberg (8) und Mengerskirchen (8). Insgesamt gab es bislang 4135 bestätigte Fälle (+ 87 zum Vortag), 3208 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 31. Dezember 2020, 12 Uhr, 841 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (242), Hadamar (68), Dornburg (63), Bad Camberg (61), Runkel (49), Elz (46), Brechen (45), Weilburg (43), Selters (40), Weilmünster (35), Beselich (34), Hünfelden (29), Waldbrunn (21), Merenberg (19), Villmar (13), Weinbach (10), Elbtal (9), Löhnberg (7) und Mengerskirchen (7). Insgesamt gab es bislang 4048 bestätigte Fälle (+ 118 zum Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 30. Dezember 2020, 12 Uhr, 789 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (229), Dornburg (67), Hadamar (65), Elz (47), Runkel (45), Brechen (44), Bad Camberg (43), Selters (40), Weilburg (34), Weilmünster (34), Beselich (33), Hünfelden (29), Waldbrunn (21), Merenberg (15), Villmar (13), Weinbach (12), Löhnberg (8), Elbtal (5) und Mengerskirchen (5). Insgesamt gab es bislang 3930 bestätigte Fälle (+ 85 zum Vortag), 3059 Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 29. Dezember 2020, 12 Uhr, 759 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (212), Dornburg (65), Hadamar (58), Elz (51), Brechen (44), Runkel (43), Bad Camberg (43), Selters (38), Beselich (32), Weilburg (32), Weilmünster (31), Hünfelden (26), Waldbrunn (21), Merenberg (18), Villmar (15), Weinbach (12), Löhnberg (8), Elbtal (5) und Mengerskirchen (5).

Insgesamt gab es bislang 3845 bestätigte Fälle (+ 72 zum Vortag), 3005 Personen sind inzwischen genesen (+ 83 zum Vortag). 1476 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 28. Dezember 2020, 12 Uhr, 775 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (223), Dornburg (66), Hadamar (57), Elz (52), Brechen (49), Runkel (40), Bad Camberg (39), Beselich (38), Weilburg (33), Selters (32), Weilmünster (30), Waldbrunn (29), Hünfelden (26), Merenberg (15), Villmar (15), Weinbach (14), Löhnberg (8), Elbtal (5) und Mengerskirchen (4).

Insgesamt gab es bislang 3773 bestätigte Fälle (+ 28 zum Vortag), 2922 Personen sind Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Im Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Sonntag, 27. Dezember 2020, 12 Uhr, 810 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (229), Dornburg (67), Elz (60), Hadamar (58), Brechen (50), Runkel (42), Beselich (41), Bad Camberg (39), Weilburg (38), Selters (35), Weilmünster (34), Waldbrunn (30), Hünfelden (26), Merenberg (17), Villmar (15), Weinbach (13), Löhnberg (9), Elbtal (5) und Mengerskirchen (2).

Insgesamt gab es bislang 3745 bestätigte Fälle (+ 4 zum Vortag), 2859 Personen sind inzwischen genesen (+ 26 zum Vortag). 1604 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Quarantäne, Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Im Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Samstag, 26. Dezember 2020, 12 Uhr, 834 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (230), Dornburg (69), Hadamar (65), Elz (59), Brechen (52), Weilburg (43), Beselich (41), Bad Camberg (40), Runkel (40), Weilmünster (36), Waldbrunn (33), Selters (33), Hünfelden (28), Merenberg (18), Villmar (15), Weinbach (14), Löhnberg (10), Elbtal (6) und Mengerskirchen (2).

Insgesamt gab es bislang 3741 bestätigte Fälle (+ 12 zum Vortag), 2833 Personen sind inzwischen genesen (+ 78 zum Vortag). 1821 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

m Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Freitag, 25. Dezember 2020, 12 Uhr, 903 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (264), Dornburg (71), Hadamar (66), Brechen (61), Elz (60), Weilburg (48), Runkel (46), Beselich (42), Bad Camberg (40), Weilmünster (38), Waldbrunn (37), Selters (33), Hünfelden (28), Merenberg (18), Villmar (16), Weinbach (13), Löhnberg (12), Elbtal (7) und Mengerskirchen (3).

Insgesamt gab es bislang 3729 bestätigte Fälle (+ 30 zum Vortag), 2755 Personen sind inzwischen genesen (+ 91 zum Vortag). 1932 Menschen befinden sich im Landkreis derzeit in Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Im Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Donnerstag, 24. Dezember 2020, 12 Uhr, 967 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (274), Dornburg (78), Hadamar (76), Brechen (64), Elz (61), Weilburg (53), Runkel (53), Beselich (48), Bad Camberg (43), Waldbrunn (43), Weilmünster (42), Selters (33), Hünfelden (28), Merenberg (19), Villmar (15), Löhnberg (13), Weinbach (13), Elbtal (8) und Mengerskirchen (3).

Insgesamt gab es bislang 3699 bestätigte Fälle (+ 117 zum Vortag), 2664 Personen sind Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Mittwoch, 23. Dezember 2020, 12 Uhr, 929 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (265), Hadamar (73), Dornburg (69), Elz (65), Brechen (62), Runkel (52), Beselich (52), Weilburg (46), Waldbrunn (44), Bad Camberg (37), Weilmünster (36), Hünfelden (30), Selters (29), Merenberg (15), Weinbach (15), Löhnberg (13), Villmar (11), Elbtal (9) und Mengerskirchen Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Dienstag, 22. Dezember 2020, 12 Uhr, 839 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (229), Hadamar (72), Dornburg (61), Brechen (57), Elz (53), Runkel (48), Beselich (46), Weilburg (43), Waldbrunn (42), Weilmünster (35), Bad Camberg (35), Hünfelden (28), Selters (25), Merenberg (15), Weinbach (14), Villmar (11), Löhnberg (11), Mengerskirchen (9) und Elbtal (5). Insgesamt gab es bislang 3447 bestätigte Fälle (+ 66 zum Weiterlesen

Der Landkreis Limburg-Weilburg sucht Pflegekräfte für seine PflegeTaskForce

Limburg-Weilburg. Aktuell sind auch Gesundheits-, Pflege- und Senioreneinrichtungen, in denen auch besonders vulnerable Personen medizinisch versorgt werden, von Einträgen mit Covid19 betroffen. Dies hat die Situation der vergangenen Tage gezeigt. Bei besonders schwerwiegenden Ausbruchsgeschehen, kann der Fall eintreten, dass eine Einrichtung aufgrund von mit Covid19-infiziertem oder in Quarantäne befindlichen Personal teilweise bis Weiterlesen

Antigen-Test ist nur eine Momentaufnahme

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung Limburg-Weilburg sieht mit großer Sorge, dass zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf eigene Kosten einen Testtermin zum Antigentest vereinbaren, um „sicher“ Weihnachten feiern zu können. „Wir weisen jedoch erneut eindringlich darauf hin, dass jeder COVID-19-Test, aber insbesondere der Antigen-Test, nur eine Momentaufnahme darstellt. Es besteht die Möglichkeit, dass der Test wenige Stunden später positiv ausfallen würde, weil zum Beispiel das Virus erst dabei ist, sich im Körper des Infizierten zu vermehren. Ein zu 100 Prozent sicheres Testergebnis kann zurzeit keine Testmethode bieten. Daher ist es wichtig, trotz eines negativen Testergebnisses die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen nicht außer Acht zu lassen und sich an die geltenden Regeln zu halten. Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen, aber durch Vernunft und nicht durch einen Antigentest“, so die Kreisverwaltung.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Montag, 21. Dezember 2020, 12 Uhr, 834 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (237), Hadamar (70), Dornburg (58), Elz (49), Beselich (47), Brechen (46), Waldbrunn (43), Runkel (42), Weilburg (42), Weilmünster (40), Bad Camberg (31), Hünfelden (27), Selters (26), Weinbach (24), Merenberg (17), Mengerskirchen (10), Villmar (10), Löhnberg (10) und Elbtal (5).

Insgesamt gab es bislang 3381 bestätigte Fälle (+ 53 zum Vortag), 2490 Personen sind Weiterlesen

Der Landkreis Limburg-Weilburg verlängert seine Allgemeinverfügung

Limburg-Weilburg. Die Allgemeinverfügung zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Limburg-Weilburg im sozialen und betrieblichen Bereich wird bis einschließlich 10. Januar 2021 verlängert. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Damit bleibt die Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr weiterhin bestehen, da der Landkreis hinsichtlich der Inzidenz, die die Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen, bezogen auf 100.000 Einwohner, beschreibt, weiterhin über 200 liegt. Der Landkreis orientiert sich dabei am Eskalationskonzept des Landes Hessen, das ein Ende der Ausgangsbeschränkungen erst dann vorsieht, wenn ein Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz von 200 unterschritten hat. Für die Zeit vom 24. Dezember bis einschließlich 26. Dezember 2020 wird der genannte Zeitraum abgeändert. Die nächtliche Ausgangssperre beginnt am 24. Dezember ab 0 Uhr statt 21 Uhr und endet um 5 Uhr. Am 25. und 26. Dezember beginnen die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen um 22 Uhr statt 21 Uhr. An Silvester bleibt es bei den allgemeinen Regelungen; die Ausgangsbeschränkung beginnt somit an diesem Tag um 21 Uhr.

Hier noch einmal zusammengefasst die Ausgangsbeschränkungen an den Feiertagen:

  • Heiligabend:  0 bis 5 Uhr
  • Weihnachtsfeiertag: 22 bis 5 Uhr
  • Weihnachtsfeiertag: 22 bis 5 Uhr
  • Silvester: 21 bis 5 Uhr
  • Neujahr:   21 bis 5 Uhr

In der Verlängerung der Allgemeinverfügung wurden die Ausnahmen der Ausgangsbeschränkungen ergänzend geregelt: Als gewichtige Gründe, die die Ausgangsbeschränkungen aufheben, gelten nun neben den bereits bekannten und veröffentlichten Punkten die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten, einschließlich der Teilnahme Ehrenamtlicher und zuschauender Einwohnerinnen und Einwohner an öffentlichen Sitzungen der kommunalen Volksvertretungen sowie ihrer Ausschüsse und gegebenenfalls Ortsbeiräte sowie an Einsätzen von Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst. Alle Details und Erläuterungen zu den Allgemeinverfügungen des Landkreises Limburg-Weilburg finden Sie auf der Homepage unter www.landkreis-limburg-weilburg.de.

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Aufgrund eines inzwischen behobenen Datenbank-Problems hier aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus, bezogen auf den Zeitraum von Freitag, 18. Dezember 2020, 12 Uhr, bis Sonntag, 20. Dezember 2020, 12 Uhr. Die beiden gestrigen – aufgrund der Datenbank-Problematik fehlerhaften – Mitteilungen haben keine Gültigkeit.

Im Landkreis Limburg-Weilburg sind mit Stand Sonntag, 20. Dezember 2020, 12 Uhr, 857 Menschen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert. Sie verteilen sich auf Limburg (265), Hadamar (68), Dornburg (57), Beselich (47), Elz (45), Runkel (44), Brechen (44), Waldbrunn (44), Weilburg (43), Weilmünster (41), Bad Camberg (32), Weinbach (26), Hünfelden (26), Selters (23), Merenberg (18), Löhnberg (10), Mengerskirchen (10), Villmar (9) und Elbtal (5). Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Freitag, 18. Dezember 2020, 12 Uhr, 701 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (213), Hadamar (67), Beselich (45), Runkel (44), Dornburg (37), Waldbrunn (34), Elz (33), Weilburg (32), Brechen (31), Bad Camberg (29), Weilmünster (28), Weinbach (25), Hünfelden (20), Merenberg (15), Mengerskirchen (12), Selters (12), Villmar (11), Weiterlesen

Aktuelle Informationen des Landkreises Limburg-Weilburg zum Corona-Virus

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass im Landkreis Limburg-Weilburg mit Stand Donnerstag, 17. Dezember 2020, 12 Uhr, 696 Personen aktiv mit dem Corona-Virus infiziert sind. Sie verteilen sich auf Limburg (213), Hadamar (71), Beselich (42), Dornburg (39), Runkel (37), Weilmünster (35), Bad Camberg (35), Waldbrunn (31), Weilburg (31), Elz (29), Weinbach (27), Brechen (25), Hünfelden (23), Mengerskirchen (13), Merenberg (11), Selters (10), Villmar (10), Elbtal (8) und Löhnberg (6). Insgesamt gab es bislang 2992 bestätigte Fälle (+ 90 zum Vortag), Weiterlesen